Wie beginnt man am besten mit Yoga?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Lisa,

einen Kurs mit einem "echten" Lehrer zu besuchen, wäre natürlcih schon das Beste am Anfang. Zusätzlich würde ich Dir www.yogamehome.org empfehlen. Das ist quasi eine Art Online-Yogastudio mit bereits über 200 Videos UND Du kannst die LehrerInnen mit Fragen kontaktieren. Auf ihrer Facebook-Seite findest Du auch einen Gutschein, mit dem Du das mal für eine Woche kostenlos ausprobieren kannst. Youtube geht natürlich auch, aber da weißt Du nie ob es gute LehrerInnen sind oder halt irgendwer und die Qualität der Videos ist schon öfter auch mal ganz schön mies.

Wie auch immer: viel Spass mit Deinem Yoga-Anfang, Petra

Als erstes würde ich mal bei Youtube nach gucken da findet man eigentlich immer was

Hallo Lisalisaw,

http://www.yoga-vidya.de/yoga-anfaenger/was-ist-yoga.html

ich habe vor Jahren so einen Kurs gemacht und fande das einen guten Einstieg ins Yoga.

Wo wird in NRW die Ausbildung als chirurgisch technische Assistentin angeboten? Hilfe 😞!?

Hallo Leute,

im Sommer 2017 werde ich mein Abitur mit einem Durchschnitt von Ca. 1,7 absolvieren. Mein Traum ist es Medizin zu studieren, da ich dafür aber einen besseren nc benötige und warten muss möchte ich erst mal eine Ausbildung beginnen. Mein erster Gedanke war eine Ausbild als Ota, ich weiß aber nicht ob das wirklich das ist was ich möchte. Bei recherchiere bin ich auf die cta gestoßen und dachte mir wow das ist perfekt für mich weil ich dort direkt am Menschen mit helfen kann und das genau das ist was ich möchte. Jetzt finde ich aber kaum eine Klinik wo diese Ausbildung angeboten wird. Ich ziehe nach meinem Abitur nach essen(wohne zur Zeit in Bremen) und möchte gerne dort in der Nähe die Ausbildung beginnen. Seit Tagen suche ich im Internet aber mir wird jedes Mal nur Düsseldorf angezeigt :(

Und wisst ihr vielleicht ob mal als oTA auch direkt am Menschen mithelfen kann? Darf man zB Blutabnehmen, nähen usw ?

Ich freue mich sehr auf eure Antworten ich komm nicht mehr weiter :(

...zur Frage

Yoga Ausbildung/ Studium

Hallo :)

Ich suche seit einer Weile nach einer umfassenden Vollzeit Yoga Ausbildung - Ich habe schon einen 200 Stunden Teacher Training hinter mir, möchte es aber vertiefen - und zwar nicht wie eigentlich hauptsächlich angeboten wird irgendeinen weiteren 6 Wochen Crash Kurs sondern eine Vollzeit Ausbildung. Weiß da jemand was? Ich kann mir natürlich vorstellen dass hier eventuell auch individuell was angeboten wird bzw. Lehrer sowas flexibel aufbauen.. Kann auch gerne im Ausland sein. Freue mich auf Kontakt.

...zur Frage

Yoga,was genau wird trainiert?

Und wie lange muss man yoga täglich macjen um bauchmuskelergebnisse zu sehn? Ist yoga überhaupt effektiv um muskeln aufzubauen?

...zur Frage

Fundierte und bezahlbare Yoga-Lehrer-Ausbildung in Berlin?

Hallo liebe Gemeinde,

ich möchte im kommenden Jahr in Berlin neben dem Beruf eine Ausbildung zum Yoga-Lehrer beginnen. Es gibt eine Vielzahl von Anbietern. Man könnte die Qualität der Ausbildung vermutlich in Abhängigkeit von der Dauer schon oberflächlich einordnen. Ich habe, Modulbasierte Kurse, 4-wöchige Intensivkurse, 3/4 jährige-, 2 jährige- und 4 jährige Ausbildungen gefunden. Ich möchte zwar eine wirklich fundierte Ausbildung absolvieren, die auch etwas kosten darf. Allerdings erscheint mir eine 4 jährige Ausbildung für knapp 9000€, wie von BDY-Schulen, angeboten, doch etwas sehr viel, insbesondere unter dem Aspekt, dass der Verdienst von Yoga-Lehrern sicher nicht überdimensional sein wird.

Nach meiner Internet-Recherche erscheint mir bisher die 2-jährige Ausbildung von Yoga-Vidya-Berlin als sehr fundiert und die Kosten mit ca. 5000€ auch einigermaßen erschwinglich.

Meine Frage ist nun: Hat jemand persönliche Erfahrungen mit dieser Art der Ausbildung gemacht oder kann etwas zur Qualität der Ausbildung sagen und möchte dies teilen? Oder: Kennt jemand noch weitere fundierte Ausbildungsangebote zum Yogalehrer, die einigermaßen bezahlbar sind?

Vielen Dank schon vorab!

...zur Frage

brauch eure Meinung..was haltet ihr von diesem Anschreiben?

Bewerbung als Erzieherin (in der berufsbegleitenden Ausbildung)

Sehr geehrte Frau ,

gern möchte ich mich bei Ihnen um eine Stelle im Kindergarten "…." als Erzieherin in der Ausbildung bewerben. Da ich den Beruf der Erzieherin ergreifen möchte, und dies in einigen Berufsschulen in Dresden und Chemnitz auch berufsbegleitend angeboten wird, möchte ich dieses Angebot nutzen und meine Ausbildung zur Erzieherin beginnen, Die Ausbildung beginnt im August 2011. Die nötigen praktischen Erfahrungen möchte ich gern in Ihrer Kindereinrichtung sammeln.

....das soll die Einleitung sein.... ( passt nicht alles hin)

...zur Frage

Ist Yoga Vidya wirklich der beste Einstieg ins Yoga für einen Anfänger?

Ich interessiere mich für Yoga und eine Bekannte riet mir, das Yoga Vidya als Einstieg zu nehmen. Welche Erfahrung habt Ihr mit dieser Variante? Ist sie für den Anfang wirklich am besten geeignet und was unterscheidet sie von anderen Formen? Also ich bin, wie gesagt Anfänger und mir geht es erstmal um die Verbindung zwischen Bewegung, Ruhe und Entspannung- keine weiteren Absichten derzeit. Kann jemand helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?