Wie befestige ich die Seitenplatten meiner Küche an meine Spülmaschine?

2 Antworten

Eine teil- oder vollintegrierbare Spülmaschine hat entsprechende Befestigungswinkel, die du seitlich an die Schrankseiten oder oben an die Arbeitsplatte schrauben kannst.

Wenn neben dem Gerät nur eine Stützwange eingeplant ist, würde ich diese oben an die Arbeitsplatte und unten, hinten mit einem Winkel an die Wand schrauben. Zur Not kannst du die Stützwange am Boden noch mit einer Silikonfuge fixieren. Auf gar keinen Fall darfst du die Spülamschine mit der Stützwange verkleben oder in die Seiterverkleidung der Spülmaschine etwas hineinschrauben. Sollte eine Reparatur an dem Gerät nötig sein, würde das zu erheblichen Schwierigkeiten führen.

sind die Teile neben der Spülmaschine Schränke ? Wenn es eine unterbaufähige Spülmaschine ohne Arbeitsplatte ist, kannst du doch die Seitenwände mit einem Winkel an der Arbeitsplatte, die die Spülmaschine abdeckt, befestigen. Wenn sie 10 cm von der Kante entfernt sind, sieht man sie nicht und sie sollten auch flach genug sein, um zwischen Maschine und Arbeitsplatte zu passen. So haben wir es gemacht. Festschrauben würde ich die Spülmaschine direkt nicht, denn wenn mal was zu reparieren ist, muß man sie vorziehen können.

1

Erstmal vielen Dank für deine Hilfe !! .. mit oben an der Arbeitsplatte hatte ich mir auch so ähnlich überlegt ... hab nur das Problem unten .. in der Spülmaschien sind ja keine löcher .. im Baumarks meinen die ankleben ... aber wenn die maschine warm wird ?? und mal raus muß .. Rep. o.ä. ist das auch mist ... einzigste möglichkeit ist vielleicht an den drehfüssen ??? gibt es da sowas ?? oder ein zus. brett unten befestigen ?? Vielen lieben Dank für dein Mitdenken !! Gruß aus Aurich ...

0
25
@willms123

wir haben die Spülmaschine nicht befestigt, weil wir keine Löcher reinbohren wollten. Das Problem haben wir gelöst indem wir den Winkel so festgeschraubt haben, das der Schenkel, der an der Arbeitsplatte befestigt ist, in Richtung spülmaschine zeigt. Dadurch wird der Abstand zwischen Spülmaschine und Arbeitsplatte geringer und sie ist sozusagen etwas eingeklemmt. Außerdem kann man ja die Füße an der Maschine noch etwas rausschrauben un es zu fixieren. Da das Ding ja nicht schleudert, bewegt sie sich auch nicht ^^ Wir haben das seit über 1 Jahr so und da rutscht nix durch die Gegend.

0

Passen Fremd-Elektro Geräte in die neue Ikea Metod Küche?

Ich möchte eine Ikea Küche kaufen. Aber Kühlschrank, vollverkleidete Spülmaschine , Herd und E feld möchte ich von fremdanbietern kaufen. Bekomme ich hierbei Probleme mit den ikea Maßen?

...zur Frage

Einbau-, Unterbau-, Teilintegrierte Spülmaschine?

Hallo! Wir haben eine Küche von Ikea. Von unserer Spülmaschine haben wir den Deckel abgemacht und einfach unter die Arbeitsplatte geschoben. Dadurch ist die Sockelleiste jedoch nicht durchgehend, sondern ist da, wo die Spülmaschine ist, unterbrochen und weiter vorne angesetzt. Nun ist es nach Jahren Zeit für eine neue Spülmaschine. Was müssen wir denn jetzt für eine besorgen, daß wir sie so einbauen können, daß die Sockelleiste durchgehend zu montieren ist? Und brauchen wir dann auch noch einen Schrank, in den die neue Maschine eingeschoben wird? Vielen Dank für Eure Antworten! (Bitte nicht sowas wie "selbst spülen", etc.)

...zur Frage

Spülmaschinen sind meistens 86 cm hoch aber die Ikea Küche die ich kaufen möchte ist 80cm hoch . Wie kann ich das eine Spülmaschine einbauen?

Spülmaschine

...zur Frage

Spülmaschine ist seit neuestem sehr laut - warum?

Sobald ich die Spülmaschine einschalte, wird es unerträglich laut. Wie ein Düsenjet😂

Man kann sich dann nicht mehr in der Küche aufhalten 😢 aber sie spült alles sauber.....woran kann das liegen?

P.S.: Spülmaschine ist 7 Jahre alt, und laut ist sie seit 2 Wochen

...zur Frage

Wie öffne ich meine (Skinande) Spülmaschine?

Hallo Community,

ich bin derzeit dabei, mir meine neue IKEA-Küche aufzubauen, die ich mir selber zusammengestellt habe. Der einfachheithalber habe ich die Spülmaschine gleich bei IKEA mitbestellt. Die Küche steht jetzt zwar fast komplett, allerdings bekomme ich, das klingt jetzt vllt. etwas blöd, die Tür der Spülmaschine nicht auf. Wir haben uns das zu dritt angeschaut, wissen aber nicht, wie das gehen soll. Die Montageanleitung im Internet sagt dazu auch kein Wort bzw. geht einfach damit los, dass man noch Materialien anschrauben muss (die, wie ich hoffe, in der Spülmaschine drin sind, und an die ich ja derzeit nicht ran komme). Zum besseren Verständnis habe ich ein Bild angehängt.

Ich vermute, dass die von mir markierte Stelle eine Art Transportsicherung ist, aber ich kann das Ding nicht lösen, weder mit Kombizange noch mit irgendwas anderem. Wenn man versucht, die Tür zu öffnen, blockiert diese Stelle, da die zwei Stäbchen in der Tür verankert sind. Vllt. stehen wir ja auch auf dem Schlauch, und jemand sieht auf den ersten Blick, was da zu machen ist. Thx!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?