Wie beeinflusst Kokain den Menschen?

4 Antworten

Kokain gehört zu den psychotropen, das heißt bewusstseinsverändernden Substanzen. Nach Abklingen der Euphorie können negative Effekte in den Vordergrund treten. (Die auch mit der Psyche zu tun haben).

Innerer Unruhe

gesteigerte Aggressivität und erhöhte Reizbarkeit

Angst- und Wahnvorstellungen (akustische und optische Halluzinationen)

Depressionen bis hin zu Suizidgedanken

Körperlichen und psychischen Erschöpfungszuständen
 u.v.m. 
Das waren jetzt nur ein paar Beispiele. Ich bin zwar kein Drogenexperte aber ich bin der Meinung, dass es auf jede Person individuell drauf ausgelegt ist, wie viel Kokain die Person konsumiert und wie er auf das Abklingen reagiert und somit das Bewusstsein und den Charakter ändert.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen. 

Deine Thegirlneedhelp

Ja kann es. Es gibt einen ein sehr gutes Gefühl und man fühlt sich einfach viel besser.Was aber auf dauer nicht an hält das Koks bei uns ist auch sehr schlecht und wird sehr viel gestreckt viele meinen das es voll betäuben soll was aber quatsch ist denn richtiges Koks betäubt gar nicht. Das sind nur die Streckmittel wie von Zahnarzt das dein Mund taub ist.

Es ruft ein gesteigertes Größen-Selbst hervor, ausgelöst durch vermehrte Ausschüttung von Dopamin und Noradrenalin.

Was macht mich zu einem schlechten Menschen?

Ich bekomme oft, sowohl im Internet, als auch in der Realität gesagt, dass ich zum Beispiel: gefühllos, arrogant, unmenschlich oder unfreundlich bin. Ich persönlich möchte keinen Menschen direkt Angreifen oder verletzten. Ich versuche immer direkt und ehrlich zu sein und versuche dabei auch freundlich zu bleiben.

...zur Frage

Wieso ist Kokain eine harte Droge?

Es macht doch nur wach, warum ist es eine illegale Droge die zudem noch als harte Droge bezeichnet wird? Kann mich jemand da aufklären und vlt auch die Wirkung 1:1 beschreiben?

Mfg

...zur Frage

Kokain macht doch nicht körperlich abhängig, oder?

...zur Frage

Wieso sind hässliche Menschen arrogant?

Hübsche seltener, woher kommt das starke Selbstbewusstsein bei denen?

...zur Frage

Koks doch nicht so schlimm?

Hey ich hab mal eine Frage. Unzwar wird die Droge kokain ja extrem verteufelt, und die Folgeschäden von dieser auch übertrieben dargestellt. Man wird ja irgendwie gefühlskälter undso.

jetzt zu meiner Frage:

was ist wenn ein Mensch dessen Problem es ist, das er immer jedem Menschen aufgrund seiner Gefühle von mitleid oder was weis ich Was vertraut, und verrarscht wird koks nimmt um ihn etwas gefühlskälter zu machen. Also damit mein ich das er nicht so nett zu jedem ist und mal an sich denkt Nicht viel nur so viel wie er’s für gut hält! Also damit mein ich kann man das gut kontrollieren wie „arschig“ man wird oder wie ist das?

Sorry hab null erfaheungne damit und kenne mich auch mur flüchtig mit kokain aus.

Und Wiewürde microdosing von kokain aussehen ???? Das interessiert mich sehr!!!!

was ist denn bitte an bischen Egoismus so schlimm?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?