Wie beeinflußen Gefühle das Gedächtnis?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

soweit ich informiert bin gibt es im menschlichen gehirn keine region die sich gedächtnis nennt, bisher wurde nichts gefunden was dies beweist.

meine meinung ist es das wir selber kein gedächtnis haben , sondern ein gedächtnis im universum existiert. wir können dieses gedächtnis nur gelegentlich anzapfen und benutzen. sozusagen wie radiosender empfangen

habe mehrere reinkarnationssitzungen gemacht und anschließend gedächtnisfetzen empfangen die ich längst vergessen hatte und sie waren nun völlig klar

und wenn ich versuche bestimmte tage oder momente meines lebens zurück zu denken mich zu erinnern bekomm ich kein anschluß daran, kann mich nicht erinnern

und erinnerungen kommen unkontrolliert auf mich zu und haben mit dem tagesablauf keinerlei zusammenhang

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu komplexes Thema - jedenfalls wird das Ged. stark durch Gefühle beeinflusst. Kürzlich hat das Hirschhausen in seiner Sendung am Beispiel von Männern vorgeführt, die sich Nachrichtentexte einer weiblichen Sprecherin merken sollten (wenn die Kameraführung mehr auf Busen, Lippen etc. gerichtet war, war das Ergebnis Null).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?