Wie bedient man 18 Gänge beim Jugendfahrrad?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Man schaltet die vordere Schaltung nur, wenn die Kette hinten auf einem Gang irgendwo in der Mitte ist.

Das hat mit den Wegen zu tun, die die Kette beim Schalten zurücklegen muss und da ist es ungünstig, wenn sie auf der einen Seite weit rechts ist und dann auf der anderen Seite weiter nach links geschaltet wird.

Theoretisch hat das Fahrrad viele Gänge, die äußeren Ritzel werden meist nicht so oft genutzt.

Hier findest du Informationen zur Schaltung: http://www.pdeleuw.de/fahrrad/reparaturkurs/schaltung.html

Hallo, vielen Dank schon mal für eure Antworten und den Link.Aber es ist nur eine Reperaturanleitung. Aber wie kann mein 7jähriger schalten? Ich muß ihm das auch leicht verständlich erklären können. Ich habe festgestellt, das ich links-wenn es auf zwei steht, sich am besten fahren läßt. Und rechts kann er ja dann von 1-6 die Gänge verstellen, das funktioniert auch. Aber verstanden habe ich noch nicht, wie der Gang stehen muß, wenn er jetzt von links 2 auf 3 schalten will um rechts dann wieder in die schwereren Gänge zu kommen. Rechts steht sie ja dann auf 6 zum Schluß während einer schnellen Fahrt. Kann er dann ohne weiteres auf 3 Schalten?? Bei uns war es dann nur am Rasseln aber die Kette sprang vorne nicht um.Rechts steht sie ja dann immer noch auf 6, weil es ja die letzte Einstellung war.

Bitte erklärt es mir recht einfach.Lieben Dank.

Hallo. Eigentlich sollte so ein Kind kein Fahrrad mit einer Kettenschaltung fahren müssen, denn das ist erfahrungsgemäß für dieses Alter viel zu kompliziert und es wird auch von den wenigsten Jugendlichen richtig und sauber geschaltet,(nurdaruch kaputt gemacht) weil sie einfach dazu zu faul sind oder noch kein richtiges Verständnis dafür haben. Aber zu deiner Frage: Wieviel Verständnis hast du dafür? Meine Empfehlung: Lasse diese Schaltung zuerst von einem Fachmann überprüfen und gegebenenfalls richtig einstellen. Dann kannst du lernen, richtig zu schalten. Und der mittlere Gang (rechter Stand auf 2) und hinten die mittleren Gänge schalten. Diese sind die meist benutzen und die wichtigsten Gänge. Die anderen Gangstellungen werden nur im Extemfalle benutz, sind also für das Kind im Moment nicht gerade zu empfehlen - bis es im Umgang mit einem solchen Fahrrad mehr Gefühl entwickelt hat. Liebe Grüße hermann

Theoretisch können alle Blätter vorn mit allem Ritzeln hinten verbunden werden. Wenn aber die Kette zu schräg laufen muss, gibts schon mal Probleme. Ich vermute aber auch, dass die vordere Schaltung justiert werden muss. Das macht der Fahrradhändler ums Eck sicher für kleines oder kein Geld.

vorner kleines ritzel, hinten grösstes ritzel - leichtester gang, vorne grosses ritzel, hinten kleinstes ritzel - schwerster gang. schalten nur beim fahren.

Was möchtest Du wissen?