wie beantwortet man leichtere verschiedenartige gesundheitliche beschwerden ev. durch wetterumschwung/psyche (mit) verauslöst?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vielleicht denkst du einfach mal um dich herum - passt dir Partnerschaft/Arbeit/Schule - wie geht es dir selbst, wie läuft es in der Familie? Denkst du viel über Krankheiten/Beschwerden nach?
Klingt sehr nach psychischen Auslösern meiner Meinung nach, könnte jedoch auch der Versuch deines Körpers sein dich zu einer Pause zu zwingen - hast du sehr Stress momentan? Hetzt du sehr im Alltag von A nach B und kommst nicht zur Ruhe? Wann war dein letzter Urlaub?
Einfach mal alles durchdenken und evtl mit einem Arzt besprechen - also für alle Symptome ein Arztbesuch macht Sinn :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor allem solltest du dir psychologische Unterstützung suchen... deinen Fragen nach scheinst du an einer Hypochondrie zu leiden. Die ist eigentlich ganz gut therapierbar.

Und lenk dich ab, das hilft auch oft ganz gut. Such dir ein sinnvolles Hobby und achte nicht dauernd auf jedes Ziepen und Zucken deines Körpers. In den allermeisten Fällen ist da gar nichts oder etwas völlig Harmloses.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DoktorSpecht 06.08.2016, 16:08

Das wurde bereits mehrfach vorgeschlagen. granufink ignoriert diesen Rat. Anstelle dessen versucht er es immer wieder über den einfachen Weg wie Hausmittel und contramutan. Das wird aber nicht helfen.

0

Was möchtest Du wissen?