Wie beantragt man Mietbeihilfe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich und mein Freund suchen eine Wohnung und können uns nur ca 500€ leisten

Dann solltet ihr das mit der eigenen Wohnung auf Eis legen und warten, bis ihr euch es leisten könnt.

Wohngeld, also Zuschuß zur Miete kann man erst beantragen, wenn man schon eine Wohnung angemietet hat.

Ob und wieviel euch zustehen würde, könnt ihr mit Hilfe dieses Rechner erfahren.

http://biallo.sueddeutsche.de/tz/sueddeutsche2/Soziales/Wohngeldrechner.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Beim Wohngeld handelt es sich um eine Sozialleistung, daher ist die Auszahlung bzw. der Wohngeldanspruch auch an bestimmte Einkommensgrenzen gebunden, denn nur bedürftige Personen erhalten Wohngeld ausgezahlt. Die Höhe des Einkommens (Höchstbetrag) hängt von zwei wesentlichen Faktoren ab: Der Anzahl aller zu berücksichtigenden Haushaltsmitglieder sowie der Mietstufe für die jeweilige Stadt oder Gemeinde.

Quelle:http://www.wohngeld.org/einkommen.htmll
Ruf mal die genannte Seite auf und gebe in dem Wohngeldrechner Euer Einkommen ein. Daran kannst Du erkennen, ob Anspruch besteht, oder nicht.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr bekommt eine Wohnung nur dann, wenn Ihr nachweisen könnt, auch die Miete zu zahlen - auf "vielleicht" wird sich kein Vermieter einlassen, denn Wohngeld gibt es auch erst bei bestehendem Mietvertrag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?