Wie beantragt man eine Ec-Karte?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist keine Pflicht! Eine EC-Karte gehört zu einem sogn. GiroKonto, wo man Daueraufträge (Miete, Gas, Strom, ...) einrichten kann, bei dem man sein Geld am Automaten ziehen kann (eben mit der EC-Karte, statt am Schalter wie beim Sparbuch, oder Festgeld) und von dem aus Geld überweisen kann, um zB Rechnungen zu bezahlen! Die meisten lassen dort hin ihr Gehalt überweisen und man bekommt problemlos einen (relativ teuren) Kleinkredit über 1-2000 €.

Vermutlich reicht ein offizieller Lichtbildausweis (Perso, Reisepass). Geburtsurkunde oä braucht man sicher nicht!

Was verstehst du unter einer "EC-Karte"?

Als übliche Bankkarte wurde die frühere EC-Karte in Deutschland schon vor ca. 10 Jahren durch die Girocard ersetzt. Aber auch diese wird nicht von allen Banken ausgegeben, und eine Pflicht, eine solche Karte zu besitzen, gibt es nicht.

Auf der anderen Seite bewirbt aber Mastercard seit einiger Zeit die Debit Mastercard als "die neue ec Karte unserer Zeit". Diese Karte wird aber nur von sehr wenigen Banken angeboten.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Nein, es gibt keine Pflicht zur EC-Karte.

Eine EC-Karte bekommst du wenn du ein Girokonto bei deiner Bank eröffnest.

Was möchtest Du wissen?