Wie beantrage ich Schmerzensgeld nach einem Autounfall

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Über die Höhe des Schmerzensgeldes kann nur ein Richter entscheiden. Auch das Gericht zieht oft eine Schmerzengeldtabelle heran. Es gibt keine festen Sätze. Bei einer Klage auf Schmerzensgeld entscheiden Richter immer je nach Einzelfall. Schmerzengeld muss zivilrechtlich eingeklagt werden. Bei einer Anzeige wegen Körperverletzung beispielsweise, wird der Täter nicht automatisch auf Schmerzensgeld verklagt. Es muss gefordert werden. Hierzu ist immer zu empfehlen, anwaltlichen Rat vor Ort aufzusuchen. Denn Körperverletzung ist Strafrecht und die Forderung von Schmerzensgeld ist Zivilrecht.

Quelle: http://www.datentransfer24.de/Broschuere-Schmerzensgeld.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrsRock2010
14.06.2014, 18:09

Wer sagt denn dass das vor Gericht geht? Wie Du schon beschrieben hast es gibt eine Schmerzensgeldtabelle, oft ist es so das sich bei einem Autounfall glücklicherweise alles ohne eine Anzeige regelt.

0

Du hast doch bestimmt einen Anwalt eingeschaltet. Wende dich an den und beauftrage ihn mit der Abwicklung deiner Interessen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch ein Attest (ärztliches Gutachten- ergibt die Berechnung ) und dann über die Versicherung des Gegners

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das macht Dein Rechtsanwalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?