Wie Bautagebuch erstellen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe während unseres Hausbaus alle Arbeiten schriftlich in Auftrag gegeben bzw. Anfragen des Bauträgers schriftlich bestätigt. Jeden Anruf mit Datum, Gesprächsinhalt etc. dokumentiert, kontinuierlich Bilder ( mit Datumsaufsteller - zuzüglich zum eingeblendeten Datum ) gemacht etc.

Alles wurde lediglich chronologisch abgeheftet.

Durch den nachweislichen chronologischen Ablauf hat das Gericht im Rahmen eines folgenden Schadenprozesses dieses alles mit anerkannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wilees
14.07.2016, 12:42

Auch kann ich nur jeder/m Bauherr(n)in raten vor Vertragsabschluß, den Vertrag vor Unterzeichnung von einem Fachanwalt für Baurecht überprüfen zu lassen. Außerdem nur Zahlungen entsprechend den fertiggestellten Gewerken zu leisten.

0

Es gibt spezielle Formblätter, man kann das aber auch formlos erstellen. Besser ist es natürlich, wenn dies vom Bauleiter geführt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Bautagebuch erstellen, das macht Sinn und hier der gesamte Hausbau dokumentiert.

Ich habe das online gemacht und hier gibt es ein Verzeichnis.

http://www.hausbau-forum.de/ratgeber/hausbau-ratgeber.683/

Es ist wichtig, das alle Einträge der Realität entsprechen. Treten Probleme oder Mängel auf, dass alles dokumentieren.

Das Gute bei einem online Bautagebuch, es können auch andere Bauherren und Fachleute, das kommentieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?