Wie baut sich eine Quellenanalyse auf?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Benutze zur Analyse einer Quelle zuerst einmal die sogenannten "W"-Fragen. So wie die Juristen.

D.h.: wer hat wann was wie warum wo gesagt.

Dann analysiere, in welchem Verhältnis die Quelle zu einflussreichen Personen der Zeit stand. War sie nah an den herrschenden Kreisen (Kaiser, Adel...), gehörte sie zur Regierung, bzw. zur Oberschicht? Welche Interessen könnte sie mit der Aussage verfolgt haben? In welchem Kontext steht die Aussage? Was wollte die Quelle mit der Aussage bewirken?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?