wie baut man muskeln auf und gleichzeitig fett ab

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würd dir empfehlen auf deine ernährung zu achten und tatsächlich sport zu treiben^^ muss nicht unbedingt hanteln sein - wenn du jeden tag ne halbe stunde joggen gehst wirkt das wahre wunder leider entscheidet der körper wo er das fett verbrennt: bedeutet, dass du nicht unbedingt an den armen abnimmst wenn du hantelst, sondern wahrscheinlich erstmal am po^^ (wenn du ein mann bist) am bauch wenn du eine frau bist deswegen ist es wichtig wie gesagt verschieden sportarten zu kombinieren und nicht bloß zu hanteln hoffe konnte dir helfen

das paasiert von ganz alleine.

aber ich würde dir erstmal schwimmen empfehlen, weil du dadurch deine muskulatur ganzheitlicher trainierst.

Mach irgendwas ausdauerndes und sei es ur ne stunde spazieren gehen am Abend wenn das jeden Tag machst hast relativ schnell gute Ergebnisse. Aber beim Essen halt aufpassen sozusagen bewusst essen.

Du baust Fett ab, indem Du Ausdauersport betreibst. Auch mit Gewichten, kannst Du Kraft-Ausdauer trainieren (wenig Gewicht, viele Wiederholungen).

Muskelmasse baust Du auf, wenn Du die Gewichte erhöhst und die Wiederholungen reduzierst.

Gut wäre eine Kombination im Wechsel:

Ausdauertraining (Joggen): 2x die Woche
Kraft-Ausdauer: 1x die Woche
Muskelaufbau 2x die Woche

Hierbei am besten aufpassen, dass Du bei 5 Trainingseinheiten den Wechsel einhälst, dem Körper Ruhepausen gönnst, die Gewichte nicht zu hoch wählst und über die Woche verteilt alle Muskelgruppen trainierst.

muskeln entstehen aus fett das heißt wenn du trainiertst regelt sich das von selbst

Fett? und Muskeln .Geht net-.- Zuerst Fett danach kommen Muskeln.. Aber ich denke Viel Sport!!

die einzige richtige antwort steht ganz unten -_-

0

Was möchtest Du wissen?