Wie baue ich einen Abfluss in mein terrarium?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hi,

ich betreibe auch ein terrarium mit regenanlage - allerdings ohne abfluss, und das seit jahren. wenn die regenmenge gut geplant ist, eine anständige drainageschicht und ausreichend bodengrund zur verfügung steht, ist eine versumpfung nicht zu befürchten.

oder soll es ein dauernasses feuchtbiotop werden? für welche art soll das terrarium dienen?

lg jana

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

Ja ok, mach das so.

Natürlich wird immer ein bisschen Restwasser im Terrarium bleiben, aber das ist nicht schlimm.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?