Wie baue ich diese Decke aus?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wie das auf den Bildern aussieht ist das kein Nut-und Federbrett sondern Nutbretter mit eingelegter Feder. Diese werden meist mit Krampen
an eine Leiste geschossen.

Zuerst demontierst du die Eckzierleisten und beginnst mit einem Kuhfuß die Nutbretter an den Leisten zu lösen. wenn du dann zwei drei Bretter ab hast kannst du mit einer Stange oder Vierkantholz zwischen Decke und Bretter fahren und gleich mehrere Bretter lösen.

Achte aber auf die Verkabelung, am besten Sicherung raus nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Leuchtmittel und die Abdeckprofile entfernen. An einer Langseite das erste Brett mittels Nageleisen abmachen . Dann sollten sie die Befestigungsart erkennen . Länge dritteln = dann mit der Stichsäge zwei Schnitte quer zu der Verbretterung vornehmen = einfacher bei Demontage und dem Transport aus dem Haus.

Mit dem Nageleisen ( Mini-Kuhfuß ) die Befestigungen lösen und Stück für Stück entsorgen .  

Achten sie darauf das sie nicht die Kabel unter Spannung durchtrennen !!!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ab geht alles.


lampen abmontieren. eckleiste an der längsseite einer paneele...nennt sich das so ?.....die erste paneele runterholen. sieht nach stecksystem aus, dann folgen die anderen sicher leicht, zur not mit gewalt ;-)

ich hab sowas noch nie gemacht aber runter bekommst du sie auf alle fälle. wieder dran ist dann schon geschick gefragt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die erste platte abschrauben und nach unten klappen, eine nach der anderen.

Is so ähnlich wie klicklaminat am boden :)

Vorher natürlich die leisten seitlich entfernen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da brauchst du keinen Handwerker für ;-)
such dir nen Anfang und fang an die Bretter eins nach dem anderen runterzuziehen ( vermutlich sind sie mit nut und Feder oder mit kleinen Nägeln geschossen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?