Wie baue ich ambesten audauer auf?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du vorher gar keinen Ausdauersport gemacht hast, dann darfst du am Anfang nicht übertreiben. Du musst mit ganz kleinen Läufen anfangen. Und zwischendurch auch immer mal wieder stramm gehen. Ich würde empfehlen die ersten 2 Wochen nur 10 - 20 Minuten laufen zu gehen und das in einem angenhemen Tempo, sodass du dich nicht völlig verausgabst.

Deine Lunge muss erstmal langsam mehr Lungenvolumen aufbauen und das geht nicht von heute auf morgen. Und Wenn du merkst, dass du mit den 10 - 20 Minuten gut zurechtkommst, dann kannst du entweder das Tempo ein bisschen anziehen oder den Lauf länger gestalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Wichtigste ist regelmäßig und kontinuierlich zu trainieren.

Wenn du 3x die Woche läufst, wird dir das gigantisch schnell Fortschritte bringen. Kontinuierlich bedeutet, dass du nicht mal hier ein paar Wochen und da einen Winter Pause machst. Man sollte schon das ganze Jahr über am Ball bleiben.

Trainingsmethoden gibt es viele, aber du musst dir auch keinen Kopf machen. Joggen würde schon reichen. Und es ist auch erlaubt und durchaus sinnvoll, kleine Pausen einzuflechten. Dann ist die Luft wieder da und es geht ohne Quälerei weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Ausdauer verbessert sich, wenn Du regelmäßig den Ausdauersport betreibst. Hauptsächlich langsame Dauerläufe sind empfehlenswert.

Wenn Du während des Joggens nicht mehr sprechen kannst, weil Du nicht mehr genug Luft bekommst, dann bist Du zu schnell!

Gut sind zudem sehr gute Laufschuhe. Perfekt ist zum Beispiel eine Laufstil-Analyse auf einem Laufband in einem Fachgeschäft. So kannst Du sicher sein, dass Du mit dem richtigen Laufschuh läufst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Netz findest Du unzählige Trainingspläne für Laufanfänger, z.B. bei RunnersWorld

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?