wie bastle ich ne LARP Hellebarde?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Materialliste Larpwaffen

-Kernstab ,Fieberglasvierkantstab (für Schwert) ,besorgen in Bremen Drachenladen neben dem Göthetheater oder Noctifer Lahnstrasse(Auch im Internet bestellbar !), in 2 Meter Länge sind sie glaube ich billiger als wenn 120 oder 150 gekauft wird. -Kernstab ,Fieberglasrundstab (für Keule,Hellebarde,Axt) ,besorgen siehe oben (Auch im Internet bestellbar !) - Latexmilch 1 Liter (reicht für ca 2 Schwerter oder auch 3) Noctifer Bremen Lahnstrasse (Auch im Internet bestellbar !) - Topcode auch Noctifer oder im Internet suchen (Preise vergleichen) Zweck: Latexversiegelung schützt die fertige Waffe vor "Latexkrebs" - Bastelschaumstoff gibt extra welchen zum Larpwaffenbau Noctifer oder Internet suche.Es gehen allerdings auch die uns bekannten Isomatten, dürfen nur nicht beschichtet sein. - Heizungsrohr Isolation mit dem passenden Innendurchmesser für den Fieberglasrundstab gehen auch sehr gut,ist der gleiche Schaumstoff und er ist gleich rund für Axtgriffe oder ähnliches gut geeignet. - Pattex, jeder sollte eine Dose mitbringen, der 1 Euro teuerer ist, ist wesentlich besser. Tip meist sind oben auf den Dosendeckeln kleine Zahnspachtel drauf, die können wir sehr gut gebrauchen ! - Lederreste für die Schwertspitze und die Griffumwickelung.In die Schwertspitze wird zur Stabilisierung Leder eingeklebt.In ein Axtblattt sogar ein grosses. - Bleiband für das Gewicht am Griff, das Bleiband was unten in die Gardinen rein kommt ist ideal.(andere Variante Blei aus dem Angelerladen/ Zubehör) - Pinsel zum aufbringen der Latexmilch, die Pinsel müssen wir dannach wegwerfen.Es gehen auch Schaumstoffreste, die dann zum Auftupfen genutzt werden können, wird allerdings nicht so schön gleichmässig. - Bastelfarben in den gewünschten Farben wie eure Waffe dann aussehen soll.Tip hab sehr sehr schlechte Erfahrungen mit der Farbe Gold gemacht, rate ich von ab.Diese Bastelfarben sind wie die Abtönfarben die man auch zum Wände streichen benutzt, die werden zum Endanstrich mit der Latexmilch gemicht und aufgetragen.

Werkzeugliste

  • Schraubzwingen umso mehr desto bessser
  • Elektrisches Brotschneidemesser zur Formgebung und zum Zuschneiden des Schaumstoffes. Eines ist da hoffe Mithras leiht es uns Zweites wäre klasse !
  • Cutter,Teppichmesser scharfe Klingen zum Zuschneiden auch von Kleinteilen
  • Kleine Zahnspachtel zum Pattex auftragen

Zeitaufwand grober Ablauf

  • erster Tag Schaumstoffteile wie im "Legobaukasten" Prinzip zusammenkleben und dann bis zum nächsten Tag trocken lassen.Die Waffe wird unter Druck zwischen Platten mit Schraubzwingen einen Tag liegen gelassen.

  • zweiter Tag Formgebung der Waffe mit Brotmesser, Teppeichschneider, Cutter. Grundierung auftragen mit Pattex, dann Latexbeschichtung, Frabgebung, Griff Erstellung (Bleiband, Lederumwicklung

quelle: http://149434.homepagemodules.de/t819f70-LARP-Waffen-Selbstbau.html

DANKE aber ich brauch aber ne anleitung für ne HELEBARDE

Was möchtest Du wissen?