Wie Bambus im Garten vernichten?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Er wuchert dann überall. Mit Essigessenz.

Wie und wie schnell verläuft Parkinson?

Hallo, ich habe eine fast hundertjährige Tante, bei der jetzt im Altenheim, offenbar in einer zehnminütigen Schnelldiagnose, aber von einer Neurologin, Parkinson diagnostiziert wurde.

Meine Tante hat seit mindestens vier Jahrzehnten Händezittern, andere der oft beschriebenen Symptome fehlen völlig, andere schreibe ich (als Laie) eher dem Alter zu. Sie hört und sieht schlecht, so dass sie schlauerweise langsam geht und nur auf Wegen, die sie kennt. Sie kann riechen, zieht kein Bein nach, hat keine Schlafstörungen, keine Depressionen, keine Einschränkungen in Sprache, Mimik, Schlucken. Darmträgheit wird mit Pflaumen und Weintrauben behandelt von ihr selbst und erfolgreich.

Könnte es sich um eine Fehldiagnose handeln? Sollte ein CT gemacht werden? Sollte zuerst Nahrungsergänzung versucht werden? Sollte in dem Alter überhaupt mit doch nicht nebenwirkungsfreien Medikamenten experimentiert werden? Zumal der Leidensdruck nicht erheblich ist, was Tremor und Langsamkeit betrifft.

Das sind jetzt viele Fragen. Ich bin schon sehr dankbar, wenn Ihr die eine oder andere beantworten oder mir sonst einen guten Rat geben könnt.

Dankeschön!

...zur Frage

Stimmt es, dass Bambus nach zwei Monaten ausgewachsen ist?

Ich habe jetzt einen kleinen Garten und möchte im Frühjahr etwas pflanzen, das schnell und dicht wächst. Dachte dabei an Bambus, ist ja bekannt. Eine Bekannte sagte mir jetzt aber, dass Bambus nach zwei Monaten schon ausgewachsen ist! Ich kann es kaum glauben! Diese enorme Höhe und dann ist schon nach zwei Monaten Schluss, also dann bleiben die, wie sie sind? Kann mir jemand sagen, ob das stimmt?

...zur Frage

Ikea Bamubsstengel wachsen unterschiedlich, warum?

Hallo,

ich habe mir vor ca 3 Monaten 2 Bambusstengel von Ikea gekauft, jeder steht in einer gläsernen kleinen hohen Vase. Habe seitdem NIE das Wasser ausgetauscht, was ich aber gleich machen werde. Das komische ist, dass der eine schon richtig viele Wurzeln gebildet hat, der andere aber gar keine. Blätter haben beide schon gleich viele. Sie stehen beide natürlich nur im Wasser und nicht in der Erde.

Wisst ihr warum und könnt ihr mir ein paar Tipps zur richtigen Pflege eines Bambusstengels geben?

...zur Frage

Meine Patentante ist verstorben, Habe ich ein Anrecht auf Einsichtnahme in ihr Testament, kann diese im Zweifelsfall erzwungen werden?

Meine Patentante ist verstorben. Ein beim Notar hinterlegtes Testament ist vorhanden. Eine weitläufige Verwandte, die die Verstorbene in einigen Dingen des täglichen Bedarfs wie Einkauf und auch Bankgeschäfte unterstützt hat - die Tante war etwas sehbehindert - hat wohl auch die Verfassung des Testamentes vorbereitet und nach unserer Auffassung dabei in erster Limnie an sich selbst und an eine andere Person gedacht. Sie behauptet nun meine Geschwister sowie die Schwester der verstorbenen Tante seien in diesem Testament nicht erwähnt und will offenbar verhindern, dass wir das Testament in Augenschein nehmen können. Können wir erzwingen, dass uns dieses Testament zugänglich gemacht wird? Falls dies nicht geschieht, können wir die Realisierung der in diesem Testament angeblich gemachten Verfügungen solange verhindern bis uns das Testament zugängig gemacht worden ist un d wir uns davon überzeugen konnten, dass darin keine rechtswidrigen Verfügungen getroffen worden sind ggf. unter Ausnutzung der Sehbehinderung oder anderer Gebrechen der Tante. Erwähnt werden sollte noch, dass wir alle mindestens 200 km entfernt von der Tante wohnen und daher eine Einflussnahme nicht hätten verhindern können.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?