Wie Balett workshop in Frankreich oder anderen Ländern machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

die "berühmtesten" Sommerkurse gibt es in Cannes/Südfrankreich im Centre de danse international Rosella Hightower und in Monte Carlo an der Académie de Danse Princesse Grace (früher Marika Besobrasova).

In Cannes gibt es Trainingskurse ab 14 Jahren, in Monte Carlo für Eleven zwischen 14 und 17 Jahren. 

Allerdings sind beide Schulen ziemlich teuer und Aufenthalt und Verpfegung sind auch nicht gerade günstig. Außerdem sind die Kurse nur für junge Tänzer gedacht, die eine professionelle Karriere anstreben. Dementsprechend hoch ist das Niveau.

Wenn das Ballett Dein Hobby ist, dann bist Du dort auf keinen Fall richtig.

Wenn du bei Google "ballettkurse sommer" eingibst, bekommst du eine Menge Sommerkurse in Deutschland (z.B. Paluccaschule in Dresden) und Österreich (z.B. SIBA in Salzburg) angeboten. 

Allerdings wenden sich auch diese Kurse vor allem an Ausbildungsschüler oder schon fertige, professionelle Tänzer und haben ein dementsprechend hohes Niveau. Für viele der Kurse muss man auch erst eine Audition bestehen, um überhaupt aufgenommen zu werden. 

Ich hoffe, dir ein bisschen geholfen zu haben und wünsche dir viel Glück bei der Suche nach einem für dich geeigneten Sommerkurs.

Liebe Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tanzistleben
01.01.2016, 03:30

Dankeschön für den Stern!

0

Frag deine Trainerin am besten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?