Wie backe ich Nussecken nach diesem Rezept?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du uns genauere Infos gibst, dann können wir dir besser helfen...

Eine Mulde ist einfach wenn du einen Berg Mehl machst, mittig aushöhlen, also eine Mulde machen und die Eier hinein geben.

Butterstückchen auf den Rand geben und es verkneten.

Die Butter muss kalt sein, hast du das beachtet?

Die Masse am besten schnell verkneten und noch einmal in Folie kühl stellen, dann lässt sie sich hinterher besser verarbeiten.

Das Rezept geht aber auch ohne Mulde wenn du alles zusammen in eine Schüssel gibst und es verknetest, ich mache nie eine Mulde .-)

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Laura690
28.02.2016, 20:50

Dankeschön! 

Heute hat alles geklappt, sie schmecken super. :D

Anscheinend muss ich vorgestern irgendwas vergessen haben, aber trotzdem vielen lieben dank!

0

Eine Mulde ist eine Grube.

Was ist denn daran schief gegangen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du machst auf das häufchen trocken gemischte zutaten mit einem löffel eine mulde, also eine vertiefung - so das dann die eier nicht abhauen können. dann mit einem löffel die eier etwas in dieser mulde verschlagen und alles andere dazumischen und verkneten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst mit den Teig einen Vulkan formen und dann die Butter hinzugefügten!

Etwa so nur mit den Zutaten der Nussecken - (Rezept, backen, Nussecken)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry ich meinte die Eier nicht die Butter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?