Wie Back Up machen, ohne USB Slots?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Starte deinen Computer von einem USB oder CD Live System. z.B. Knoppix oder ein anderes Linux. Dann kannst du auf deine Festplatte zugreifen (Vorausgesetzt sie ist nicht verschlüsselt) und dir deine Daten auf einen USB Stick, oder eine USB-Festplatte kopieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Insomniac93
20.12.2015, 14:51

Sry falls ich grade auf dem Schlauch stehe aber ich habe Win als Betriebssystem, erkennt der meinen Stick mit einem auf Linux basierenden Betriebssystem?

0

Wenn du USB3.0 Ports am Mainboard hast,wechsele mal auf die 2.0 Ports.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Insomniac93
20.12.2015, 14:40

Bin von USB 3.0 auf 2.0 immer wieder gewechselt. Kein Resultat.

0

geht auch nicht der "Abgesicherte Modus"? wenn der geht, dann mit dem hochfahren und die wichtigen Dinge als Back Up speichern und dann PC plattmachen und frisch aufbauen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Insomniac93
20.12.2015, 14:39

nein der geht nicht, sonst hätte ich mein Back Up schon :/

0

Ich empfehle als Überbrückung der nicht funktionierenden Tastatur eine digitale, wie sie bei Kaspersky als Ad-On enthalten ist (Virtuelle Tastatur, unter Google Chrome in den Erweiterungen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Insomniac93
20.12.2015, 14:42

Hallo, das ist eine interessante Methode. Nur wie soll ich das bei meinem PC machen, wenn ich nicht weiter als bis zum Anmeldebildschirm komme und ich über den abgesicherten Modus auch nicht rein komme?

0

Was möchtest Du wissen?