Wie auswendig lernen. Tipps?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wie du am besten lernen kannst kommt drauf an was fürn Lerntyp du
bist. Es gibt den Visuelen und den auditiven Lerntyp. Visuele Typen
können besser durch Lesen und Zeichnungen Lernen. Auditive in dem sie
sich den Stoff laut vorlesen oder mit anderen zusammen lernen. Mir hilft
es immer vor Klausuren Fragen zum Stoff auf einen Zettel zu schreiben,
diesen leg ich dann nen Tag oder so weg und beantworte am nächsten tag
die Fragen, dann seh ich was ich schon sicher kann und wass ich mir bis
zur Klausur noch ansehen muss. Aber jeder muss seine eigene
Lernstrategie finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder immer wieder aufschreiben, immer wieder durchlesen( sehr effektiv, wenn es das letzte ist, was du am Tag tust, also kurz vorm Schlafengehen) oder nimm dich auf, wenn du dir den Text selbst vorliest und höre es immer wieder an... eines von diesen dingen müsste dir auf jeden fall nützen, wenn du all diese Methoden anwendest geht das vielleicht noch schneller ;)

Viel Erfolg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Früher als ich es noch nicht so gut konnte,hab ich immer einen Satz gelernt, wenn ich alles ohne Probleme aufsagen konnte den nächsten dazugepackt. wenn ich was vergessen habe,solange wiederholt bis der bisherige Text kein Problem mehr war, auf diese weise habe ich die Texte recht schnell lernen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe Gedichte immer strophenweise auswendig gelernt. Erste zwei Strophen, die nächsten zwei dazu und so weiter. Und bei jedem Hänger oder Versprecher habe ich von vorn angefangen. Bis ich es perfekt konnte. 

Allerdings konnte ich nie Texte auswendig lernen. Die musste ich verstehen, um sie inhaltlich wiedergeben zu können. 

Meist habe ich durch aufmerksame Mitarbeit im Unterricht schon so viel mitbekommen, dass ich zu Hause nur wiederholen brauchte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde den ganzen Text einige male durchlesen, sagen wir 3 mal. Um einen Überblick und Verständnis zu bekommen für das Gedicht, den Text etc. Dann Satz für Satz lesen und wiederholen. Immer einen Satz dazu. Anfangs auch direkt mit dem Text vor sich und zugehalten. Wenn einem das Wort oder der nächste Satz nicht einfällt dann ganz kurz spickeln. Das ganze so oft machen bis man recht sicher ist. Dann am Besten eine zweite Person fragen ob derjenige einen abhören kann und du es ihm vortragen darfst. Abschreiben ist auch eine Möglichkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab es immer wieder laut gelesen. Mir hat es geholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer wieder durchlesen, abfragen lassen und oder anschließend versuchen das gelesene im Kopf nochmal durchzugehen/wiederzugeben.

Wenn es ein Gedicht oder so ist würd ich`s Strophenweise lernen :D 

Hoffe ich konnt iwie helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schritt :1 lies den text

             2 makiere wichtiges 

             3 schreibe das makierte auf einen extra zettel

             4 lies dir deine Notizen ein par mal durch

so hab ich das immer gemacht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mache es immer so, dass ich es erst einmal laut lese und es dann total oft abschreibe. Bei mir klappt es total gut. ich schreibe es dann wirklich 30 mal ab und dann sitzt es
liebe grüße😄

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?