Wie Auflösungsvertrag der Ausbildung in Bewerbung schreiben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Abbruch wegen körperlicher Einschränkungen würde ich schreiben.
Das Problem ist hier aber dass ein neuer Arbeitgeber wissen muß dass er dich nur an Stellen bringen kann bei denen ein ggf Anfall weder für dich noch andere einen Schaden anrichten könnte.
Frag doch deine Epilepsieberatung wie du das am Besten machst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe vor kurzem meine Ausbildung wegen einer Krankheit (Epelepsie) abgebrochen, beziehungsweise in beiderseitigem einverständniss mit meinem Arbeitgeber einen Auflösungsvertrag unterzeichnet.

Wie lange hast du diese Ausbildung absolviert und um welche Ausbildung handelte es sich?

Für was für Praktika willst du dich jetzt bewerben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?