Wie aufhören, über mein Ex tagzuträumen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Tagträume musst Du aushalten. So einfach ist das.

Sie lassen sich nicht abstellen. Je mehr Du es versuchst, desto hartnäckiger sind sie.

Aber das Gute ist, sie verschwinden von ganz alleine. Du brauchst etwas Geduld. Von Woche zu Woche werden sie weniger, und eines Tages stellst Du fest: huch, ich habe ja gar nicht mehr an meinen Ex gedacht.

Das kannst Du glauben oder auch nicht.

Ich garantiere Dir, später wirst Du merken, dass es genau so ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PtVPtV
29.01.2016, 14:38

Soll ich sie also zulassen?

0

Hallo,

Dass du noch oft an ihn denkst, ist ganz natürlich und lässt sich nicht sofort abschalten, schließlich hattet ihr ja viel zusammen erlebt und es braucht Zeit bis du über ihn hinweg bist. 

Nun aber zu deiner Frage:

ich würde eine Liste machen, was dich an deinem Ex gestört hat. Sicherlich denkst du bei deinen Tagträumereien nur an die positiven Dinge. Versuch aber mal auch daran zu denken, was dich gestört hat, dass er dich verletzt hat, und vor allem warum eure Beziehung gescheitert ist, denn sicherlich hat er auch einen Teil dazu beigetragen, vlt hat er sich verändert? Erinner dich an diese Punkte, wenn du wieder an ihn denkst. Ansonsten, lenk dich ab, treff Freunde und versuch langsam damit abzuschließen.

Viel Glück und LG SchokoMuffin5

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PtVPtV
29.01.2016, 14:37

Er hat leider mehr positive als negative Seiten und seine negativen liebe ich genau so, weil sie zu ihm gehören und sie nicht so schlimm sind.

0

Hi,

Das blöde an Tagträumen ist, dass man die Realität aus den Augen verliert.
Du kannst sie nicht verhindern, aber sie machen es einem natürlich schwer, die Trennung zu überwinden.

Tipp: schreib dir alles von der Seele zb in einem Tagebuch. Oder Liste seine negativen Eigenschaften auf. Hat mir immer geholfen!

LG imakeyourday

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst es akzeptieren. Nur so kommts du weiter im leben.

kopf hoch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PtVPtV
29.01.2016, 14:24

Das bringt meine Tagträume auch nicht zum verschwinden !:D

0

Was möchtest Du wissen?