wie aufhören mit selbstbefriedigung?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Also fall nicht von einem Extrem in ein anderes. Wenn du vorher oft ein paar mal pro Tag onaniert hast und nun plötzlich ganz aufhören willst, das funktioniert sowie so nicht. Darunter würdest du noch mehr leiden als jetzt. Abgesehen davon, dass ganz aufhören gar nicht gesund istund deine Prostata schädigt (das weiß ich leider aus eigener Erfahrung). Deshalb versuch einen vernünftigen Mittelweg. Integriere deine Selbstbefriedigung in dein Leben wie essen, trinken und schlafen. Auch das soll man nicht übertreiben, aber der Körper braucht es in vernünftiger Weise zur Gesunderhaltung. Nimm dir bestimmte Zeiten für deine SB vor, zum Beispiel beim Duschen oder abends im Bett vor dem Schlafen und vor allem genieße es, entspann dich dabei und betrachte die Normalität. Alles andere macht dich wirklich krank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

HI :-) Also das ist sicher nicht sehr einfach. Fast JEDER Mensch braucht diese Befriedigung. Das ist ein natürliches Bedürfnis. Perfekt wäre es, eine Freundin zu finden. Oder du reißt dich total zusammen. Aber das wird sehr schwer sein. Das wirst du auch an z.B. deiner schlechten Stimmung merken etc. Ich weiß, dass einem das irgendwann auf die Nerven geht und man mal was neues will, aber vl findest ja mal deine Traumfrau mit der du Traum Sex hast :-P Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir andere Hobbys ;) einfach ablenken und mal die hände von deinem Lümmel weg lassen auch wenn es schwer ist liegt nur an deiner Willenskraft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jetzt mal eine ganz ernste antwort.

hast du mal überlegt ob du damit was kompensierst? also ob es einen tieferen grund gibt warum du das so oft machst? zum spannungsabbau? aus langeweile?

ich kann dir nur sagen, wenn du wirklich darunter leidest damit, dass du nicht aufhören kannst, dich sogar vielleicht hasst, fass dir ans herz und lass dich zu einem psychologen überweisen. meine ich ganz ernst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zigzagzilles
28.10.2012, 19:56

ja genau, dem kannste das Problem dann ja mal "stecken". :D

Sorry aber ich schmeiß mich hier grad weg, cumman kann net aufhören in der Bux rum zu kloppen. hahahaha. Sorry!!!!!!!!!

0

Sich mit etwas anderem beschäftigen, was anderes wird wohl net helfen. Ansonsten wirste noch in paar Jahren deinen Stängel reiben :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir ein Hobby, bei dem du unter Leuten bist. Kegeln oder Fußball oder so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cumman
28.10.2012, 19:52

Ich kann ja nicht dne ganzen Tag Kegeln, wah?!:D

1

Kalt duschen oder in Eiswürfel legen. Mit Körperbeherrschung gehts auch und an andere Dinge denken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einfach nicht daran denken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Langsam immer weniger ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man net kontrollieren es sei denn du hast den Willen dazu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?