Wie auf gesundes essen umsteigen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey :)

Also ich habe gerade von meinem Arzt gesagt bekommen, dass ich ein bisschen auf Basische und Saure Lebensmittel aufpassen soll. Basisch ist das meiste Obst und Gemüse und Sauer ist Brot, Süßes, Nudeln und eigentlich alles was man normalerweise so isst :D Allerdings mache ich mir jetzt momentan jeden Tag einen Smoothie und damit kriege ich das total gut in den Griff! Das reicht mir als Frühstück, zum Mittag esse ich einfach etwas mehr Gemüse, mal ne Möhre zwischendurch usw. Nachmittags nochmal Smoothie und solange du Abends zum Brot vielleicht ne Gurke oder sowas dazu isst, wäre das super!

Versuch das einfach mal mit dem Smoothie, gibt tausende Rezepte dafür im Internet, es geht schnell, schmeckt, macht satt und ist gesund! Dann hast du vielleicht nicht ganz so das Bedürfniss nach Süßem! Und zum Toast mal ne Scheibe Gurke oder so, dann gewöhnst du dich dran! :)

Fang einfach langsam an, dann isst du irgendwann automatisch gerne Gemüse oder Obst dazu!

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, der Anfang ist erstmal nicht die Möglichkeit zuhaben Süsses oder Ungesundes zu essen. D.h. das du nicht immer und überall was Süsses dabei oder halt da hast. Wenn du dich daran gewöhnst ist es nicht mehr so schwierig.

Ausserdem fällt mein Kaffe durch Tee weg, der genauso effektiv ist. Ich frühstücke morgens immer, egal ob ich zuspät komme, denn ich weiss, dass ich mir, wenn ich nicht frühstücke, früher oder später was kaufe.Wenn du Tricks findest ist alles leichter, z.B. als Snack gibt es ein Apfel und Kekse, du musst aber zuerst den Apfel essen. Anstatt einem Softdrink einen Smoothie oder einfach Wasser. Wie schon gesagt, anstatt Kaffee Tee. Und was bei mir so ist, ich mag überhaupt kein Gemüse, schon als kleines Kind konnte ich nie verstehen wie andere einfach mal so eine Paprika gegessen haben. Also gleiche ich alles mit Obst aus, finde dein lieblings Obst und hab einen Wochenvorrat zuhause, klar wenn es Bananen sind muss auch mal ein Apfel dazu. Ausserdem ist man Obst viel lieber wenn es schon klein geschnitten ist.

Hoffe ich konnte ein bissle helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dabei kann dir eigentlich keiner so richtig helfen. Du musst einfach von selbst anfangen, dich gesünder zu ernähren. Wenn du etwas Süßes essen willst, schieb es zur Seite. Dann gehst du einkaufen und kaufst dir was Gesundes. Selbstverständlich musst du dann auch selber kochen, aber ich denke, das wird dir deine Gesundheit schon wert sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde das ungesunde wegwerfen und nur noch gesunde lebensmittel ins haus holen. ist ganz einfach. wenn keine chips oder schokolade da ist, kann man die auch nicht essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?