Wie auf die Feuerwehr-Ausbildung optimal vorbereiten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich bin auch nicht der Sportlichste und habe die PA-Ausbildung sogar als Kursbester geschafft.

Ich habe ca ein jahr vorher angefangen Rad zufahren.Etwas Krafttraining, dazu habe einfach während meiner Tour durch den Wald angehalten hab mir n Baumstamm gesucht und mit dem ein paar Übungen gemacht.

Es ist eigentlich machbar ohne große Vorbereitung wenn man keine Couchpotato ist deren größte sportliche leistung es ist den Maraton zum Kühlschrank geschafft zu haben.

Das anstrengenste fand ich wärend der Ausbildung die Endlosleiter...wobei ich aber sagen muss das unsere zu kurz war und man min jedes zweite oder dritte mal an der Decke mit dem kopf angeschlagen ist und man dadurch den Rythmus verloren hat.

Danke für die Auszeichnung!

0
@Engine911

Ah,noch ein kleiner Tip von mir: Steck dir Dextroenergen ein und nimm ca ne 1/2 Stunde bevor du anfängst dann Magnesium bei der Prüfung und der Ausbildung zum AGT!Glaub mir,nichts ist schlimmer als ein Krampf wärend dem Lehrgang und das kann dich schon der Sieg kosten,sprich nicht bestanden!

0

Das haben schon ganz andere geschafft die körperlich nicht die Sportlichsten waren. Das wichtigste ist die Ausdauer finde ich. Denn 30 Meter Leiter steigen oder Hammer ziehen war nicht ganz einfach, wenn man so einen Sport nicht gfewohnt ist. Mach dir nicht so einen Stress. Guck dich in deiner Feuerwehr um. Da wirst du mit Sicherheit auch viele sehen die übergewichtig sind und es trotzdem geschafft haben.

Danke dir, da stimme ich dir auch teilweise zu, aber das beantwortet ja nicht richtig die Frage ;D Wollte ja wissen, wie ich zu trainieren habe... Und die, die etwas dicker sind, schaffen auch die Jahresprüfung nicht. Die sind nämlich dann kein AGT mehr.

LG

0
@jstafireman

Also ich kenn viele die doppelt soviel wie ich wiegen und es trotzdem schaffen. Ich denke wichtig sind die Arme, Beine und Ausdauer.

Total Body Suspension Trainer Power Sling Nylon mit DVD

Die Bänder sind gut und nach einigen Wochen siehst du auch erste Erfolge. Ist nicht allzu teuer und kann man jederzeit zuhause benutzen.

1

Ab wie viel Jahren kann man in die freiwillige Feuerwehr?

...zur Frage

Suche einen Amerikanischen Feuerwehr Film kam mal vor 8 Jahren im Tv wie hieß der?

In dem Film waren Feuerwehr Männer mit Atemschutz im Wald und der war am brennen. Es is nicht Smoke jumper da diese Feuerwehr männer Atemschutz trugen. was ich noch weiß das sie im Feuer eingeschlossen waren im Wald und sie packten alle eine Art Feuerfeste Decke aus und legten sich darunter. Als das Feuer aus war lebte nur noch einer von ich glaube 5 oder mehr.

...zur Frage

Freiwillige feuerwehr voraussetzungen?

hallo also ich würde gerne eine ausbilding bei der freiwilligen feuerwehr (in münchen) machen und habe auch im internet gelesen, das die anforderungen immer anders sind. die sache ist nur das ich (18) von der körperlichen fitness sehr weit entfernt bin und mir nicht sixher bin ob ich eine chance habe. wenn man den willen hat und das wirklich lernen möchte kriegt man die chance? wie kann ich mich am besten vorbereiten? vielen dank :)

...zur Frage

Meine Eltern zwingen mich ein Hobby zu machen?

Ich bin seit 5 Jahren in der Jugendfeuerwehr und ich möchte mich da abmelden und was anderes machen. Aber wenn ich das sage meinen sie immer das ich doch eh nur Zocken will und melden mich nicht ab.

Dann kommt noch dazu das ich bereits in der 9. bin und mich stark auf die Schule konzentrieren muss, aber meine Eltern sagen :"Ja aber das kannst du auch vor der Feuerwehr machen" Theoretisch würde das ja gehen aber dann habe ich überhaupt keine Freizeit mehr. Ich mache auch am Mittwoch Tischtennis Und da ich am Dienstag und am Donnerstag lange Schule habe, habe ich so gut wie keine Zeit für Freizeit oder für verabredungen.

Ich komme dadurch auch ständig gestresst oder mit Kopfschmerzen zur Schule und das geht auf Sozial und Arbeitsverhalten,

Was kann ich tun?

...zur Frage

Ich bin mit dem falschen zusammen

Hilfe, ich bin jetzt seit gut einem Jahr mit meinem Freund zusammen aber irgendwie werden wir nicht glücklich und ich meide jeden Kontakt mit ihm da ich ihn nicht mehr liebe... Ich habe mich vor einigen Jahren in meinen Kollegen von der Feuerwehr verliebt. Wir haben uns immer nur bei der Feuerwehr gesehen und zwischen uns hat es richtig gefunkt, was es noch immer macht. Wir haben uns richtig verstanden doch jedes mal wenn es mehr geworden ist hat er denn Kontakt abgebrochen und jedes mal hab ich mich nach einem Monat wieder bei ihm gemeldet. Wenn wir bis in die Nach chaten schreibt er immer es ist falsch was wir machen und sagt der er dumm ist. Jetzt verstehe ich auch warum er das immer sagt. Er fahrt nähmlich im Sommer nach Wien für zwei Jahren und hat Angst mich zu verletzten weil er sich in mich verliebt hat. Doch er merkt nicht das er mich schon verletzt wenn er sich nicht mehr meldet bei mir. Ich möchte mit meinen Freund schluss machen und mit ihm glücklich werde, doch ich habe angst, dass er wieder den Kontakt abricht und mich wieder allein lasst. Ich möchte einfach mit ihm glücklich werden. Was soll ich mache ich liebe ihn einfach. Er wusste,dass ich ihm liebe doch er weiß nicht, dass ich ihm noch immer liebe. Und meinen derzeitigen Freund lüge ich schon seit langen an, dass ich ihm liebe. Könnt ihr mir helfen? Was soll ich machen? Ich habe nur noch bis sommer zeit!

...zur Frage

Ist ein Mathe-Studium schwer?

Hallo, zurzeit gehe ich auf eine BHAK, also auf eine Bundeshandelsakademie. Bei uns werden Fächer wie Rechnungswesen und BWL unterrichtet. In 2 Jahren mache ich meine Matura und habe mich schon mal erkundigt und mir überlegt, was ich machen kann bzw. will. Ein BWL-Studium kommt für mich ÜBERHAUPT nicht in Frage, da ich keine Lust habe, ständig Tonnen von Theorie zu lernen. BWL fiel mir in der ersten und zweiten Klasse sehr, sehr leicht und ich hatte nur einser und zweier, aber jetzt in der dritten Klasse ist es einfach schwerer und vor allem mehr, was man wissen muss. Außerdem bin ich nicht gerade ein Fan vom Auswendiglernen. Ich weiß nicht weshalb, aber ein Mathe-Studium würde mich sehr interessieren und eigentlich bin ich auch ziemlich begabt in Mathe, doch ist das Mathe in der Schule doch sicher anders als das Mathe in der Uni, oder? Wer von euch hat Mathe studiert und kann mir etwas darüber erzählen? Also wie lange man am Tag lernen muss, um gut zu sein bzw. wie man sich am besten vorbereiten kann.

Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?