Wie arg tut es weh sich ein Zungenpiercing stechen zu lassen? - ohne Betäubung

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hab mir auch eins stechen lassen... direkt weh hat es gar nicht sooo sehr getan- war einfach ein ekeliges gefühl. Allerdings hat es mir nach dem stechen schon recht weh getan ... konnte 7 Tage nicht richtig essen :( allerdings hat mein bruder kaum schmerzen gehabt und am 2. Tag schon wieder geschnetzeltes verdrückt :)denke mal, dass kommt immer auf das eigene schmerzempfinden an ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Zunge wurde NICHT betaeubt !!!!!

Ich hatte keine Schmerzen & habe abends schon wieder Chinesisch gegessen ;)

Das war eher wie muskelkater hinterher und beim stechen - ich hab mich nur vor dem Geraeusch (Knacken) erschrocken!

War ein komisches, aber kein schmerzhaftes Gefuehl!

Wenn's also wie bei mir laeuft kann ich nur sagen - keine Angst :)

Natuerlich ist das Empfinden bei jedem anders... Da du aber meine Meinung wissen wolltest - schmerzfrei, nur unangenehm!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also auch nochmal für dich: Wer schön sein will muss leiden. Das stechen selbst war schon schmerzhaft aber auszuhalten. Die Zange tat mir mehr weh als die Nadel. Die Tage danach waren die HÖLLE! ich hab mir sooft gedacht "nee jetzt nimmste es raus das hat keinen sinn deswegen zu leiden" aber ich habs doch drinne gelassen und nun gehts mir wieder gut :)

Es ist schon sehr schmerzhaft wenn man bedenkt das die Zunge nichts weiter als ein einziger Muskel ist und ausserdem ist sie auch ständig in Bewegung aber du musst selbst entscheiden ob du das in kauf nehmen willst.

ACHSO UND AUSSERDEM!!! EIN PIERCING LÄSST MAN NICHT BETÄUBEN! UND GERADE AN DER ZUNGE IST ES AM GEFÄHRLICHSTEN WEIL SICH DER MUSKEL ENTSPANNT UND DER PIERCER SCHIEF STECHEN KÖNNTE. DABEI KÖNNTE EINE ADER VERLETZT WERDEN UND DAS WÄRE MEHR ALS GEFÄHRLICH!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Smaragdwind
19.12.2010, 10:38

Die Adern verlaufen seitlich der Mitte, SO schief kann kein gelernter Piercer der Welt stechen es sei denn er ist sternhagelvoll! Es verlaufen auch keine wichtigen Nervenstränge in der Zunge, also ist auch das Märchen von Gesichtslähmungen absoluter Blödsinn. Ich persönlich hab damals das Durchstechen selber nichtmal bemerkt, hab mittendrin mal die Augen aufgemacht und sah dass da bereits eine Nadel durch meine Zunge steckte! Dafür war das Nadel entfernen, Piercing einsetzen und das Abheilen richtig fies schmerzhaft.

0

Das kann man so nicht beantworten. Das kommt darauf an, wie empfindlich deine Zunge ist und wie schmerzempfindlich du bist. Ich kenne viele denen taten schon die Ohrlöcher höllisch weh und ich hab da fast nix gemerkt. (und ich hab mittlerweilen 8 Lobes) Natürlich tut ein Piercing immer mehr oder weniger ein bisschen weh, das gehört meiner Meinung nach auch dazu.

Meine Cousine sagte auch ihr ZP tat 0 weh, ne Freundin von mir sagt es tat höllisch weh....Wenn du es wirklich willst wirst/musst du den Schmerz einfach eingehen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim zungenpircing wird die zunge mit eisspray betäubt,das lässt man ca 5min einwirken und dann geht alles ganz schnell und tut auch nicht weh. Das einzige was ich nicht toll fand war das ich meine spucke nicht richtig runter schlucken konnte und gesabbert hab wie ein bettelnder hund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kruemel992
16.10.2010, 14:44

Den Piercer hätt ich verklagt!

0

Du wirst in jedem Fall eine Betäubung bekommen in Form von Kältespray.

Mir hat es fast überhaubt nicht weh getan,das Madonnapiercing war tausend mal schlimmer.

Es geht ganz schnell und der Schmerz ist ganz kurz,einige Sekunden.

Allerdings wirst du dannach nur Suppe essen können und es wird einige Tage dauern bis du sprechen und wieder richtig essen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von imitxd
16.10.2010, 14:18

da kommt nicht umbedingt eisspray drauf...

0

hast du dir schon mal anständig auf die Zunge gebissen???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?