Wie antwortet man auf indiskrete Fragen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo!

Einsilbige, lapidare Antworten sind eine empfehlenswerte Methode mit solchen Fragen umzugehen -----> oder man dreht den Spieß um und fragt zurück oder wechselt einfach das Thema.

Allgemein mache ich mir nix aus Kontersprüchen, die man sich überlegt bevor eine Situation überhaupt eintritt bzw. wo unklar ist ob das jemals zur Debatte steht -----> die wirken total klemmimäßig, abgelesen & einstudiert und daher weder witzig noch cool oder gar schlagfertig. Das muss Situationsgebunden sein, sonst verpufft es.

Wenn ich jemandem Kontra gebe dann immer auf die Situation bezogen ... einen guten bzw. wirkungsvollen Konterspruch kann man nicht "empfehlen" sondern man muss ihn in weniger als einer Sekunde vor sich haben.

Mich hat etwa vor Jahren mal ein entfernter Bekannter gefragt was ich denn eigentlich verdiene ------> Stein des Anstoßes war mein Mercedes C180, den ich mir damals gerade erst gekauft hatte. Ich habe ihm die Frage direkt mal ohne nachzudenken zurück gestellt bzw. ihn gefragt, wie er auf diese Frage reagieren würde, wenn sie von mir käme. Er sah mich kurz an & dann war der Käse gegessen.

Schlagfertigkeit bzw. rhethorisches Geschick kann man sich nur schwer antrainieren, aber mit den Jahren lernt man dafür mit Situationen umzugehen & weiß auch, wie man bei wem und bei welcher Fragestellung reagieren kann.

Was verdienst Du?

Geld.

Wann war Dein Erstes Mal?

Abends.

Warum warst Du beim Urologen?

Kaffeetrinken.

______________

Du musst nicht auf jede Frage antworten, wenn Du nicht willst. Signalisiere mit bestimmten Antworten, dass da keine richtige Antwort mehr kommt, dann geben die meisten auch Ruhe.

Du solltest sagen, dass dir die Fragen unangenehm sind oder dass du sie nicht beantworten möchtest weil das für dich zu weit geht. Sag es so wie du es fühlst und denkst.

Ist Deine Frau weggelaufen, oder warum fragst Du mich?

Außer "Wann hast du das letzte mal nachgeschaut, ob du ein Geirn hast" halte ich jede Erwiderung auf diese dummen Fragen für überfüssig und sinnlos.

Ich würde mit einer genaus so indiskreten Frage zurück fragen. Man muss ja nicht unfreundlich dabei sein, aber dein Gegenüber sollte dann schon merken das ihn diese Frage einfach nichts angeht. Die Antwort schon mal gar nicht.

Immer schön sarkastisch übertreiben, damit die Leute merken wie unpassend die Frage war.

Was möchtest Du wissen?