Wie anstrengend ist Hip Hop tanzen?

3 Antworten

Hip Hop tanzen kann ganz schön anstrengend werden, aber wie bei anderen Sportarten auch, wird es zu einer Leichtigkeit wenn man schummelt. Nur kann man es beim Tanzen besser erkennen. Ich bezweifle das dich jemand verurteilt wenn du bei deiner ersten Stunde ausgepowert bist. Das ist ja Sinn und Zweck der Übung. Wenn du aber Angst hast, im Allgemeinen nicht ausdauernd genug zu sein, dann macht es Sinn, nur solltest du darauf achten das diese Konditionsübungen nicht der Ursprung der Demotivation werden.

Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Spaß im Voraus.

Danke für deine Antwort!

Es ist für mich Sinn und Zweck mich auszupowern. Ich habe gemerkt, dass es mir extrem dabei hilft mit dem Rauchen aufzuhören. Es ging eher darum, dass es mir unangenehm wäre, wenn ich nach 30 Minuten schnaufend in der Ecke hänge ...

Ich denke ich werde einfach mal zu einer Probestunde gehen. Dann sehe ich ja wie es läuft.

1

Hallo! Du hast mit dem Rauchen aufgehört das ist schon viel wert. Mit der Zeit werden die Lungenbläschen wieder  von Teer befreit, ein wichtiger Faktor.

Hip Hop macht Kondition aber natürlich kannst du auch vorher schon an der Kondition arbeiten. 

Optimal sind Stepper, der Crosstrainer, das Laufband und Joggen.

Trainingszeit mindestens 1/2 Stunde und nicht zu schnell, damit man im gesunden aeroben Bereich bleibt, reicht für die Kondition. 

Langes Radfahren oder Schwimmen passt auch.

Ich wünsche Dir schöne Ostertage.

Hi ich mache selber hiphop und zwar brauchst du Kondition und so aber dass kommt auch mit der Zeit. Ich hätte am anfang auch keine Kondition und hatte nicht wirklich grosse Probleme. Also nur Mut 

Was möchtest Du wissen?