Wie anstrengend ist der Aufstieg zur Akropolis / Athen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Soweit ich weiß, gibt es weder Seilbahn noch Straße rauf. Es gibt einen betonierten, teilweise auch mit Steinplatten belegten, Serpentinenweg nach oben, wo auch das Kassenhäuschen steht. Seilbahn kenne ich nur von Massada in Israel.

Wenn Du vorsichtig gehst und dabei nicht träumst, wirst Du ganz sicher die Akropolis erreichen. Schau' doch vorher mal unter google maps "Athen" nach. Auf der Akropolis selbst gibt es keine Wege mehr, so kannst Du hingehen, wo Du willst. Nimm Dir aber auf jeden Fall einen Lageplan mit, damit Du nicht am Wichtigsten vorbeiläufst!

P.S.: Ich habe längere Zeit in Athen gelebt und gearbeitet und den Anblick der Akro polis, der oberen Stadt, immer wieder genossen.

Und ganz wichtig: seit einigen Jahren gibt es das NEUE Akropolismuseum am Fuße des Berges, soll super sein!

Hast Du schon ein Hotel in Athen? Erkundige Dich nach dem EVRIPIDOU in der Evripides Street im Marktviertel. Die oberen Zimmer (5. Etage) haben große Terrasse  und teilweise Blick direkt auf die Akropolis. In der 6. Etage ist die Bar.

Gute Reise

handaufleger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?