Wie anspruchsvoll ist die Arbeit als FEM/CFD - Simulationsingenieur in der Industrie?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Man muss genügend gründliche Fachkenntnisse im entsprechenden Fachgebiet (Spannungslehre bzw. Strömungslehre) besitzen um die Ergebnisse der Simulationen beurteilen zu können. Was der Computer ausspuckt, ist oft Unsinn, nicht weil der Computer defekt ist, sondern weil bei der Eingabe Fehlüberlegungen gemacht sind. (Größe der Simulationsfelder z.B.)

Deshalb sind auch grundlegende Kenntnisse der Simulationsnumerik (partielle Differenzengleichungen) unerlässlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?