Wie Angel ich mit Pose auf Grund?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

solange die Pose aufrecht steht, liegt der Köder noch nicht auf dem Gewässergrund. 

Es gibt noch eine uralte Methode, das festzustellen: einen Korken nehmen, zwei Stecknadeln zu einem "U" biegen und diese am Korken auf der Seite bei "12 Uhr" und "3 Uhr" einstechen; die Sehne da durchziehen und auswerfen. Der Köder zieht nach unten und wenn er flach liegt kannst du einholen, denn die Sehne klemmt sich da fest und die Tiefe des Gewässers kann vom Köder bis zum Korken gemessen werden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?