Wie angel ich mir einen israelischen Mann?

Israeli - (Israel, Israelis)

13 Antworten

Israelis sind Südländer genau wie Araber (die selbe Etnie), Türken, Italiener, Spanier also dunkelhaarig und gut gebaut, diese Männer sind männlicher als die weiter im Norden zb Deutsche, Briten und auch machohafter manche behandeln Frau in der Ehe dann schlecht manche sind sehr freundlich und charmant

auch die Religion zb Judentum, Islam, Katholisch spielt im Süden eine große Rolle und die Werte wie Ehre, Treue, Reinheit sind sehr wichtig

außerdem dienen viele Israelis in der Armee und sind gute und harte Kämpfer das bewundern auch die Damen :)

So ein Quatsch! Wieso sollten südländische Männer "männlicher" als Männer aus anderen Kulturkreisen sein bzw. wie defninierst du denn überhaupt "Männlichkeit"? Machogehabe gehört dazu jedenfalls sicher nicht und es gibt in jedem Kulturkreis Menschen, denen man ihre Zugehörigkeit zu einem bestimmten Geschlecht deutlicher ansieht als anderen. Oder würdest du südländische Frauen etwa auch als "weiblicher" einstufen im Vergleich zu Frauen aus anderen Ethnien?

0

Wenn nur die Liebe zählen würde, wie du sagst, dann müßte es dir eigentlich egal sein, woher ein Mann kommt. Aber da dein Beuteschema scheinbar speziell auf israelische Männer fixiert zu sein scheint, zählt eben für dich nicht nur die Liebe, sondern auch die Optik und die ethnische Zugehörigkeit. Aber ich würde mir da an deiner Stelle mal nicht zu viel versprechen. Wie stellst du dir als europäische Frau die Beziehung mit einem Mann aus Israel vor? Willst du dann nach dorthin auswandern oder erwartest du dir, daß er in seiner Heimat alles aufgibt und zu dir hin auswandert? Ich denke mal, daß du Letzteres eher vergessen kannst. Oder geht es dir nur um einen Urlaubsflirt?

Die überwiegende Anzahl der israelischen Männer findest du natürlich in Israel. Da dort folglich die Auswahl am größten ist, mußt du nach Israel fliegen.

Was möchtest Du wissen?