Wie am sichersten Kreditkarten-Nummer verschicken - per Fax oder E-Mail?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beides würde ich nicht machen.

Das ist offensichtlich der falsche Laden. Überall und beständig werden die Leute gewarnt, keine Daten zu ihren Bankverbindungen preiszugeben.

Im Gegenteil. Du solltest ein anderes Hotel buchen. Außerdem würde ich unter namentlicher Nennung dieses Hotels bei der Polizei fragen, ob das branchenüblich ist?

Ich war geschaeftlich viel unterwegs (auch Ausland). Die Daten der Kreditkarte bei der Buchung zu verlangen, ist eine durchaus uebliche Sache in renommierten Hotels. Nur kleine Klitschen die keine Karten akzeptieren, die machen das nicht. Per EMail wuerde ich es aber nicht unbedingt machen. Wenn das Hotel keine Online-Buchung hat, dann lieber anrufen und telefonisch durchgeben. Das ist dann das normalste.

0

Ich weiss nocht, ob ich helfen kann. Ich benutze Popfax (PopFax.com - Fax Internet), um Faxe zu senden. Das ist sehr einfach ein neues Fax zu senden. Das Programm(PopFax.com - Fax email) ist sehr gut zu verstehen und alles ist ganz klar. Ich selbst benutze das und habe 20% gratis, wenn ich diese kode – 0904198209041982 gebrauche. Ich finde das wirklich gut. Jeder kann versuchen.

Was möchtest Du wissen?