Wie am gescheitesten Geld sparen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ist extrem unterschiedlich, pauschal kann man das nicht beantworten. Was hilft: in einem Haushaltsbuch penibel die Ausgaben notieren: da bekommt man am Besten ein Gefühl dafür, wo am meisten Geld verbraucht wird - und dann überlegen, ob es empfehlenswerte Alternativen gibt.

redrose1995 30.08.2014, 16:25

Okay danke :-)

0

Auf wöchentliche Angebote achten, zum Beispiel. Gerade bei trockenen Lebensmitteln kann man dann auch schon auf Vorrat kaufen. Wenn meine Lieblingsnudeln, -kaffee, etc gerade im Angebot sind, kaufe ich halt mal ein paar Packen mehr, weil ich weiß, dass ich es sowieso aufbrauche.

Man kann auch darauf achten, dass man sich gerade bei Obst und Gemüse etwas saisonal orientiert. Was wird gerade geerntet und ist deswegen im Angebot?

Ich gehe meist einkaufen, wenn ich was brauche, sprich alle zwei bis drei Tage, weil ich gemerkt habe, dass wenn ich einmal in der Woche einkaufen gehe, manche Sachen einfach nicht mehr essen will und dann, leider, einige Sachen wegschmeiße.

Überlege dir auch, wieviel du von etwas wirklich brauchst. Zum Beispiel: Ja, der Zwei-Kilo-Beutel Äpfel ist gerade günstiger, aber wenn du nur drei davon isst, reicht es, wenn du die einzeln kaufst.

redrose1995 30.08.2014, 16:25

Okay danke! Ist wirklich sehr hilfreich

0

Selbst kochen Sonderangebote suchen Gemüse etc mit kleinen Schönheitsfehler kaufen Lebensmittel geplant einkaufen -> dann kann man auch Angebote kurz vor dem MHD kaufen, oft billiger Keine Markenprodukte Wenn es verbraucht wird, größere Verpackungen

Lebensmittel und anderes kaufen, das gerade im Angebot ist. Viele Supermärkte verschicken Zeitungen in denen irgendwelche Lebensmittel reduziert angeboten werden.

redrose1995 30.08.2014, 16:26

Dankeschön :-)

0

Du kannst Geld auch gut sparen,in dem du es rational einteilst.

Angenommen du verdienst 310 EUR und der Monat hat 31 Tage...dann kannst du pro Tag 10 EUR ausgeben...Busfahrkarte, etwas zu essen, ein Heft kannst du davon kaufen oder du sparst einen Teil.

Gibst du an einen Tag 20 EUR Aus...musst du irgendwo einen Tag finden,an dem du kein Geld ausgibst oder du musst die Restsumme auf den Restmonat umrechnen, dann hast du vielleicht nur noch 4-6 EUR pro Tag.

Viele Produkte stammen von den gleichen Unternehmen und enthalten sogar die gleichen Inhaltsstoffe, Der Unterschied ist nur der, das dass eine Produkt beworben wird und durch die Werbekosten teurer wird, wie das günstigere Produt, für das es keine Werbung gibt.

Lebensmittel sind der einzige Bereich wo ich sparen falsch finde.

DidPandaHurtYou 30.08.2014, 16:15

Wenn man an der Qualität nicht sparen muss, finde ich es durchaus sinnvoll. Wenn z.B. im Kaufland grade Bananen total reduziert sind, kannst du sie auch da kaufen, anstatt im Feinkostladen. (Ist zwar etwas übertrieben, aber du verstehst sicher was ich meine)

0
redrose1995 30.08.2014, 16:26

Danke für den Tipp :-)

0
LizWa 30.08.2014, 20:42

Nicht an der Qualität, sondern einfach am Preis aber schon, finde ich.

0

Was möchtest Du wissen?