wie am besten sich ins bett legen wen man extreme rückenschmerze hat

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Einen oder mehrere der guten Tipps hier beachten und bis Ende der Woche dringend zum Arzt, wenn es nicht besser wird. So extreme Rückenschmerzen sind nicht normal und wenn sie nicht besser werden, sollten sie abgeklärt werden!

Das kommt auch auf die Matratze an. Ist sie Dir angepasst: Auf dem Rücken und mit einem Heizkissen liegen. Ist sie zu weich: Seitenlage, zu hart: Bauchlage. Ein Heizkissen oder vorher ein warmer Wickel helfen immer. Die Rückenmuskulatur entspannt sich auch, wenn man die Leistengegend erwärmt, weil die Muskeln "herumgehen". Sind die Schmerzen extrem, besorg Dir ein Muskelrelaxans vom Arzt, dann ist bis zum Morgen alles vergessen.

Hinsetzen und dann einfach zur Seite kippen und die Beine sozusagen beim Kippen mitnehmen, sodaß der Körper nicht einknicken muß. Dann möglich so wie @Arwen45 geschrieben hat liegen.

Auf das Bett setzen und langsam seitlich auf den Rücken rollen. Am besten eine Rolle unter die Knie legen. Das entlastet den Rücken.

danke an alle ihr bekommt alle bis hier her ein extra punkt

0

So, dass man am wenigsten Schmerzen hat ...ausprobieren. Wärme, Schmerztablette... Ibuprophen oder so...

Bei mir hilft es wenn ich mich auf den Rücken lege und zb ein großes Kissen unter die Knie lege

Es hängt davon ab wo im rücken du schmerzen hast.Fötus stellung hilft meistens.

ganz flach auf den Rücken und die Beine angewinkelt höher lagern

Ausprobieren welche Lage günstig ist. Evtl. Die Beine mit einem (Würfel)/Decke/med.Ball in der Kniekehle abgewinkelt hochlagern.

Eine Knierolle bzw.Kniekissen besorgen,auf den Rücken legen und die Rolle bzw.Kissen unter den Knieschenkeln legen.

Nackenrolle in die Kniekehlen.

Die Beine hochlagern.

Was möchtest Du wissen?