Wie am besten Praktikum finden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Überleg dir doch erstmal in welche Richtung du überhaupt gehen möchtest. Dann kannst du zum Beispiel mal im internet gucken welche Firmen in dieser Branche es gibt und diese telefonisch kontaktieren. Erstmal fragst du ob sie Praktikumsplätze anbieten, in welchem Zeitraum du das machen möchtest und was sie dann von deiner Seite aus brauchen. Meistens eine kleine Bewerbung.

Du kannst auch mal deine Eltern/Freunde/Bekannte fragen, ob die da irgendwelche Unternehmen kennen.

Flashmat 24.03.2012, 16:17

glaubst du es wäre möglich noch in den Osterferien eins zu machen? :/

aber danke für deine antwort!

0

Also zunächst einmal wäre es ratsam sich mal hinzusetzen und aufzuschreiben, in welche Berufe man gerne mal reinschnuppern würde. Dann würde ich mal auf die Homepage der Arge (Agentur für Arbeit) schauen, denn die haben ein Berufslexikon, wo viele verschiedene Berufe beschrieben sind. Ebenso kann man dort ersehen, welchen Mindestschulabschluss man für die einzelnen Berufe benötigt. Ebenso was die Tätigkeitsschwerpunkte in dem Beruf sind.

Hast du dann den passenden Beruf gefunden, dann schaue mal in die Tageszeitung deiner Ortes in die Stellenanzeigen. Hast du dann eine ansprechende Stelle entdeckt, dann rufst du mal dort im Betrieb/Büro etc. an und erkundigst dich höflich ob es möglich ist dort ein Praktikum zu absolvieren. Wenn du nicht anrufen magst und der Betrieb in deiner Nähe ist, dann kannst du dort auch persönlich vorsprechen.

Entweder du bekommst dann dort die Möglichkeit dein Praktikum zu machen oder du musst halt noch weitersuchen. Manchmal dauert es halt bis man das passende gefunden hat.

So viel von mir dazu...

lg, jakkily

Flashmat 24.03.2012, 16:34

danke :) du hast mir sehr geholfen!

0

Am besten suchst du dir etwas, von dem du glaubst, es nach dem Schulabschluss machen zu können. Also etwas was dir Spaß macht. Wenn du gerne Kuchen backst also in einer Bäckerei.

LG

Was möchtest Du wissen?