Wie am besten mit Nachbarin umgehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Solange deine Nachbarin zwar lästig ist, aber ihr Leben noch allein gestalten kann, wirst du nicht viel ausrichten können. Obwohl ihr Verhalten wunderlich ist, reicht es nicht zu einer Einweisung in die Geriatrie. Mit manchen Dingen müssen wir uns halt abfinden, denn dein Recht, nicht beleidigt zu werden, steht ihrem grundgesetzlich gesichertem Freiheitsrecht gegenüber.

Versuch, mit allen anderen Hausbewohner einen guten Kontakt zu halten, so dass du nicht das Gefühl haben musst, die alte Frau würde dich überall schlechtmachen und deine Mitbewohner wären auf ihrer Seite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Protokolle hat der Vermieter. Ihm sind aber wie gesagt die Hände gebunden. Dann warte ich mal ab und hoffe, dass die Situation nicht noch schlimmer wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du alle Vorfälle schriftlich protokollierst, mit Zeugenanahen und das dem Vermieter gibst, kann er sie über einen Anwalt aus der Wohnung klagen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?