Wie am besten Japanisch lernen für einen Anfänger?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Am besten wäre es tatsächlich einem Kurs beizutreten. Japanisch ist vom Sprechen und der Grammatik her gar nicht mal so schwer. Was aber schwer ist, ist bestimmte Eigenarten und Schwerpunkte (bspw. Höflichkeitsformen) zu beherrschen und vor allem die drei Schriften zu können. Dies funktioniert nur, wenn du wirklich Zeit aufwenden kannst und eine gewisse Disziplin zeigst. Du musst, solltest du das noch nicht wissen, mind. 2000 Kanji-Zeichen beherrschen, um dich einigermaßen zurechtzufinden und zwei weitere Schriften, die zusammen (soweit ich mich erinnern kann) fast 80 Zeichen haben (-> Hiragana und Katakana, sind aber recht einfach zu lernen).

Das klingt nach viel und das ist es auch, aber du solltest dir der Komplexität dieser Sprache bewusst sein, bevor du einen recht teuren Kurs belegst. 

Ich höre gerade von Anime- und Mangafans, dass sie versuchen durch untertitelte Filme etc. die Sprache zu erlernen. Mein eigener Japanisch-Lehrer meinte aber, dass das eher kontraproduktiv sei, da diese Sprache erstmal sehr umgangssprachlich ist und vor allem die sehr wichtigen japanischen Schriftzeichen auf der Strecke bleiben. Ich persönlich gucke keine Anime und lese keine Manga, aber ich denke schon, dass er weiß wovon er spricht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Diverse14
15.11.2015, 20:24

Ich werde mich aufjedenfall bald an einem Kurs anmelden. Ich habe mir auch schon Arabisch beigebracht, und auch meine Lehrer meinen das ich ein besonderes Talent habe neue Sprachen zu lernen.

0
Kommentar von Diverse14
15.11.2015, 20:54

Danke :)

0

Ich habe auch vor ein paar Monaten angefangen Japanisch zu lernen. Ich persönlich finde das schwierigste erstmal in die Sprache 'reinzukommen', deswegen mache ich gerade einen Kurs bei der Volkshochschule. Geht vom Preis her, macht Spaß und ist echt gut zum Lernen. Hab ich bei Koreanisch auch gemacht und lerne jetzt mit Lernbüchern, wie zum Beispiel von PONS.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am schnellsten lernst du in einem Intensivkurs. Vorher solltest du bereits Hiragana und Katakana trainieren. Danach kannst du ja Vhs Kurse belegen und zusätzlich Kanji Kurse und auf Youtube Japanese for Anime Lovers gucken oder ähnliches. Ja die Höflichkeitsform ist wichtiger, wenn man das Land bereisen will, verschafft Dir auch mehr Respekt. Mir haben dann doch ein paar mehr umgangssprachliche Kenntnisse gefehlt. Um das Land zu bereisen ist aber dein Interesse an Animes uninteressant, vielmehr was du über Deutsche Kultur weißt.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht auch mit Tutorials auf Youtube, aber ist mit Kurs sicherlich einfacher, da deine Fragen da direkt beantwortet werden können - aber natürlich auch kostenspieliger.

Ich persönlich bin neulich am Lernen - ich habe mache einen Kurs bei einer Privatperson mit meiner Schwester und meiner besten Freundin und es ist echt cool ^.^

Wenn du bereit bist, das Geld auszugeben, rate ich zum Kurs ;)

Ich hoffe, dass ich helfen konnte,
LG Lilli

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?