Wie am besten eine Palme von Schmutz und Nikotin befreien?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was immer auf der Pflanze ist, Nikotin ist es nicht (das ist eine klare, hochgiftige, flüchtige Flüssigkeit). Vielleicht haben sich Teerstoffe aus dem Rauch abgelagert. Ich würde es mit Waser, Schwamm und etwas Spülmittel versuchen (hinterher gut abwaschen!).

botanicus 09.07.2014, 16:21

Danke für's Sternchen :-)

0

in den garten stellen und mit leichten sprühstrahl duschen

Der Nikotinbelag ist irgendwann von selbst verschwunden.... Aber wenn Du sie auch von Staub (Schmutz) befreien möchtest. Ich habe meiner Palme die letzten Tage einer Wohlfühlkur unterzogen und jedes Blatt einzeln mit einem Lappen abgewischt. Hat Stunden gedauert ;-)

Erst hatte ich sie in der Badewanne und mit der Dusche abgespült, aber mit dem Ergebnis war ich nicht zufrieden. Zum Glänzen bringst Du sie, indem Du die Blätter mit Bier abwischt. Dann riecht die Bude aber nach Bier statt nach Nikotin ;-)

Entweder die Blätter abwischen oder beim nächsten Regenchauer rausstellen. Mit besprühen hab ich keine guten Erfahrungen gemacht. Erstens geht der Staub nicht richtig runter und das Wasser hinterläßt unschöne Flecken. Das gleiche passiert wenn man die Pflanze abbraust.

Was möchtest Du wissen?