Wie am besten Benzin sparen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bremsen ist Energievernichtung.

Der Motor verbraucht am wenigsten, je niedriger die Drehzahl ist.

immer den höchstmöglichen Gang nehmen, vorausgesetzt der Motor läuft noch rund

Veruche, so oft wie möglich die Motorbremse zu nutzen, damit kann man auch innerstädtisch deutlich Sprit einsparen und schont nebenbei die Bremsen (wenn man es richtig macht). 

Wenn die Straßen leer sind kannst du ja im 5. Gang fahren.
Ansonsten würde ich immer im 4. Gang fahren, allein weil ich keine Lust hätte so oft zu schalten.

Ich denke dass du auf diese Weise mehr Benzin sparst, aber ob das beim Stopp and Go Verkehr in den Städten allerdings so durchführbar ist, wage ich zu bezweifeln.

Naja mit 50 bist du im 4 Gang denke ich am sprsamsten, aber natürlich fährst du lieber gediegen und rollst langsam an die rote ampel damit du vllt noch beim rollen weiterfahren kannst und nicht das stehende auto in schwung bringen musst.

Wenig bremsen und langsames ausrollen ist natürlich auch gesünder für die bremsbeläge

derleolanz 08.07.2017, 12:28

So fahre ich auch immer.  Wenn auf Schnellstraßen ne Ampel kommt lasse ich immer Motor bremsen.

0

in der stadt kannst du kein benzin sparen

und nähmaschinenmotoren stehen nicht so darauf, wenn man sie untertourig fährt

Was möchtest Du wissen?