Wie am besten Bauland für ein historisches Häuschen suchen (100-200 Quadratmeter Land von Nöten)?

7 Antworten

100m²? Das wäre eine Fläche von 10m x 10m.

Auf so einer kleinen Fläche kannst du vermutlich schon aufgrund der Abstandsflächen, die in der Bauordnung geregelt sind, kein Gebäude errichtet werden kann.

Ansonsten gibt es bei den meisten Grundstücken einen Bebauungsplan, welcher vorgibt, wie Du bauen musst.

Wenn es sich beispielsweise um ein Neubaugebiet handelt, wirst Du dort kein historisches Gebäude errichten können.

Falls Du doch so ein Grundstück findest, solltest Du vorab eine Bauvoranfrage stellen. Es wäre blöd, wenn Du so ein Grundstück kaufst, dann aber nicht bauen kannst.

Für die Suche, würde ich auf Zeitung und Internet (Immobilienscout, Kleinanzeigen) zurückgreifen.

Alternativ kannst Du auch mal einen Makler befragen.

Hand auf's Herz: was willst du auf 100 bis 200 qm aufstellen? Eine Telefonzelle? In einer Stadt mit einer verdichteten Bebauung geht das mit Stadthäusern, aber auf dem Lande sind die Gemeinden bemüht, die Grundstücke nicht zu Handtuchformat zu verkleinern, auch wenn das bei den angesagten Grundstückspreisen schwierig ist.

Es gibt allerdings keine festgelegte Untergrenzen, aber eben die besagten Abstände. Man kann beim Nachbarn Baulasten eintragen oder sich über Grenzbebauung einigen, aber das erscheint mir als kaum erreichbar.

Du brauchst je nach Bauordnung Abstandsflächen: http://www.oebvi-schroeder.de/wissen/abstandsflaechen.html oder https://www.bauen.de/a/grenzbebauung-so-viel-abstand-brauchen-haus-und-garage-zum-nachbarn.html  Typische Abstände zur eigenen Grundstücksgrenze liegen im Bereich 3 oder 5 Meter.
Doppelhäuser oder Reihenhäuser sind bekannt, aber du möchtest ja ein freistehendes Gebäude errichten, wenn ich das richtig verstanden habe. Allenfalls Kollege Zufall wird dir da helfen, aber ob du dann auch das darauf errichten darfst, was dir vorschwebt, wird aus meiner Sicht extrem schwierig.

Vielen Dank für deine sehr ausführliche Antwort. Es handelt sich um ein 30 Quadratmeter grosses Waschhäuschen, welches einen neuen Platz sucht. Ungerne vertraue ich aber nur auf Kollege Zufall!

0

Für Deine privaten Zwecke? Als Verein? Rettung Kulturgut? Wie soll es genutzt werden?

Möglichkeit: Aufstellen auf größerem Privatgrundstück, die Nutzung kann dann auch mit Dienstbarkeiten geregelt werden. Wenn "Kulturgut" mal ausfindig machen, welche der umliegenden Gemeinden ein Heimatmuseum haben und auf dem dortigen Grundstück noch Platz dafür....

Erzähle uns doch vielleicht zuerst, was Du damit vorhast. 

Mein neuer Nachbar will das ich meine Hecke entferne. Muss ich das?

Ich wohne in Rheinland-Pfalz in der Eifel. Hier habe ich ein Grundstück gekauft und vor 15 Jahre gebaut. Das Baugrundstück linker Hand von mir ist noch Bauland. Dieses Bauland gehört meinem Nachbar rechter Hand. Zu dem Grundstück linker Hand haben mein Nachbar und ich dann vor ca. 12 Jahren eine Hecke auf die Grenze gepflanzt. Nun hat mein Nachbar das Grundstück verkauft. Der neue Besitzer will jetzt bauen und will die Hecke entfernen. Darf er das? Die Hecke dient mir nach den Jahren jetzt auch super als Windschutz.

...zur Frage

Wie geht üblicherweise Umwandlung von Ackerland in Bauland vonstatten?

Hallo,

ein Bekannter hat mir empfohlen, einen Acker nah an einem Ort zu kaufen und liegen zu lassen in der Hoffung, dass er in einigen Jahrzehnten zu Bauland wird.

Aber wie läuft diese Umwandlung denn üblicherweise praktisch ab?

Bauplätze in Neubaugebieten kann man hier in der Gegend eigentlich nur von der Stadt kaufen.

Demnach vermute ich, dass die Stadt das Land den bauern abgekauft hat, bevor sie es zu Bauland umgewidmet hat, oder?

Aus Sicht der Stadt wäre es sicher sinnvoll, hier nur den Preis für Ackerlnad zu bezahlen und wenn der Bauer mehr will halt das Neubaugebiet wo anders zu machen.

Wie läuft sowas in der Praxis ab und mit welchem Erlös kann man als Besitzer eines Ackers rechnen, wenn er wirklich zu Bauland wird (und man ihn dazu wohl vorher günstiger an die Stadt verkaufen muss)?

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?