Wie am besten ausweichen, wenn man das Alter nicht verraten möchte wenn man danach gefragt wird oder wenn man es verrät und daraufhin doofe Sprüche kommen?

16 Antworten

Ich denke,es geht dir nicht nur um diese eine Frage,die du nicht immer beantworten willst,die aber scheinbar ziemlich oft kommt. Meine Vorschreiber haben schon gute Tipps zu Techniken gegeben.Eine ist die Rückfrage,eine andere die Ablenkung und die humorvolle Gegenantwort.Es kommt auf die Situation an.Man könnte auch fragen: Warum,wollen Sie mich adoptieren? oder So alt,dass sie mir absolut vertrauen können....Ich habe das schon oft gemacht.... oder Ich habs doch gewusst,dass ich heute wieder ein Kompliment für mein Alter bekomme,danke! (Bitte begeistert lächeln!)Und dann zum Sachlichen übergehen.

Tolle Schlagfertigkeitstechniken zum Üben findest du auf der CD" Schlagfertigkeit mit Spaß" Viel Spaß beim Üben!

Du kannst mit einer Gegenfrage antworten:

Und wie alt bist Du? / Warum interessiert Dich das? / Ist das so wichtig? / Hat das was mit meiner Arbeit zu tun? / Wie alt schätzt Du mich?

Aber egal was Du antwortest, es kann sich immer eine Diskussion oder ein Gespräch daraus ergeben! Und zwar ganz unabhängig von Deinem tatsächlichen Alter! Viele Menschen nehmen das als Anfang für ein Gespräch. So wie andere vielleicht über`s Wetter reden, fragen die halt nach dem Alter.

Also nimm es nicht persönlich oder beleidigend sondern sieh es als ein weiteres Smalltalk Thema!

Das ist eine tolle Antwort.

0

Bei solchen Gelegenheiten wie von Dir beschrieben kannst Du Dir auch irgend ein Alter ausdenken, es sollte nur +- 5 Jahre um Dein tatsächliches Alter liegen. Dumme Sprüche können immer kommen nur eben mit dem Satz davor.

Ach 25 hast Du gesagt, da hast Du Dich aber schlecht gehalten.;)

Wie kann ich mich beim Lernen für die Schule besser konzentrieren?

Guten Abend 😀

Wie kann ich mich beim Lernen besser konzentrieren?

Also durch Handy, PC oder sonstige materielle Dinge lasse ich mich nicht ablenken.

Sondern ich denke immer an andere Sachen, die im Moment gar nicht wichtig sind. Ich denke dann auch immer daran, was am Tag bereits alles so passiert ist.

Wie kann ich beim Lernen, auch wirklich nur ans Lernen denken?

...zur Frage

Alter auf der Straße?

Hallo, Wenn euch ein(e) fremde(r) Mann/Frau auf der Straße anspricht und dann nach eurem Alter fragt, gebt ihr euch dann jünger oder älter aus?? Ich bin 14 und ich war heute wiedermal mit meinem Hund ganz in der Früh spazieren...Ist auch nie was passiert...Doch dann hat mich ein dunkelhäutiger Mann auf der Straße angesprochen und erstmal gefragt ob ich Englisch kann (also war er Ausländer). Als er mich gefragt hat ob ich mit ihm ein Stück laufen möchte habe ich natürlich verneint,weil ich weiß das man auf sowas nicht eingehen darf, und gesagt das ich mit dem Hund weiter gehen muss. Danach hat er mich nach meinem Alter gefragt und ich habe mich 2 Jahre älter gemacht! Ich bin dann so schnell wie möglich weg von da, hatte auch Angst. Also war es gut was ich gemacht habe? Sollte man sich eher älter oder jünger auf der Straße ausgeben, wenn man in "Gefahr" ist? (Wisst ihr was ich meine?) Danke :)

...zur Frage

Bei welcher Kampfsportart/Kampfkunst/Selbstverteidigung WEICHT man AUS?

Bei welcher geht es v.a. darum, auszuweichen, sich also gar nicht erst berühren zu lassen und den Angreifer selbst auch nicht zu berühren?

Sagt jetzt bitte bitte nicht Jiu Jitsu, die machen einen bunten Mix von allem möglichen, ich suche eine, bei der man wirklich vor allem ausweicht und sonst nicht viel; vielleicht gibt's das ja auch gar nicht.

...zur Frage

Kann man anhand der stimme das alter erkennen?

Hallo, ich hab mich mal gefragt ob man anhand der stimme das alter erkennen kann z.b man ist 13 und sagt man wäre 16 kann man dann beim telefonieren feststellen das diese Person garnicht 16 ist sondern jünger?

...zur Frage

Schlägerei ausweichen?

Moin Leute, heute ist es zur meiner ersten Rauferei am Busbahnhof gekommen, folgendes Szenario: Der Busbahnof ist meist voll auf dem Rückweg von der Schule, dann war da ein Typ welcher durch die Menge wollte und einfach die Leute zur Seite schubste, unter anderem mich, daraufhin fragte ich ihn was sein Problem sei, anschließend stellte er sich vor mir und starrte mich an, ich erwiderte den Blick als er anfing meine Wange zu kneifen, als ich seine Hand weg schlug holte er schon zur Faust aus welche mich allerdings nicht traf, daraufhin schlug ich ihn (Ich bin eigentlich kein Schlägertyp und halte nichts davon) danach wurden wir von Leuten getrennt, er meinte er würde mich in der Stadt in der wir wohnen sehen, es wollte aber nichts, es ist nicht so das ich Angst vor ihn hätte oder sonstiges, dennoch halte ich so etwas für Schwachsinnig und Kindergarten was soll ich tun wenn er mich das nächste mal konfrontiert?

...zur Frage

Warum gehen manche Leute einfach nicht aus dem Weg?

Hallo,

letztendlich egal wo man ist (oder zumindest wo ich bin), im Einkaufsladen, in der Stadt, in der Schule oder sonstigen Wegen bzw. Gängen, und auch egal ob man auf der eigentlich richtigen Seite, also normalerweise in Deutschland ja der rechten, läuft, immer wieder kommen einem Leute entgegen, die einen klar gesehen haben, aber einfach partout NICHT aus dem verdammten Weg gehen. IMMER, aber wirklich immer und überall begegnen mir exakt solche egoistischen Personen und ich bin immer derjenige, der aus dem Weg gehen muss. Und die paar Male, die ich mich dann eigentlich richtigerweise dazu entschieden habe, meinen Weg, genau wie ja auch die mir Entgegenkommenden, einfach geradeaus ohne Rücksicht weiterzulaufen, war ich derjenige, der blöd angeguckt oder angemacht wurde.

Vorhin im Einkaufsladen in einem recht engen Gang kamen mir 3 Frauen entgegen, alle mit Sonnenbrille und ach so tollen und wahrscheinlich 300 Euro teuren Handtaschen entgegen, ich mit meinem Einkaufswagen war dazu gezwungen, anzuhalten und hätte sogar ausweichen müssen, während diese 3 Damen genüsslich zu dritt ohne auszuweichen nebeneinander laufen. Habe die dann angesprochen und sie darauf hingewiesen, was sie da eigentlich tun und dass es ja nicht in Ordnung wäre, woraufhin ich ohne jegliches Verständnis angeguckt wurde und die 3 sogar angefangen haben zu lachen und mir, als wäre ich für sie eine Minderheit, erzählten, das würde ja nichts machen und wär ja nicht schlimm.

Natürlich verliere ich nicht viel Zeit durchs ausweichen etc. aber es ist wie die chinesische Wasserfolter: Immer ein Tropfen kaltes Wasser (in diesem Fall das Ausweichen) auf dieselbe Stelle, irgendwann fängt es an weh zu tun und wird schließlich unerträglich.

Warum sind die Leute so egoistisch und zeigen wirklich keinerlei Verständnis oder Einsicht?

MfG Torge

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?