Wie am besten ausdauer und schnelligkeit bei pferd aufbauen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Zuerst solltest du mal dein Pferd nicht nur 3 mal in der Woche bewegen, sondern täglich.

Dann solltest du lange lange lange Schrittritte machen und das immer mehr steigern. Aus dem Schritt kommt die Kondition.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Muskeltraining kannst du entweder die Schnelligkeit (Maximalkraft / Sprint) oder die Ausdauerkraft trainieren.

Der Hintergrund liegt in der begrenzten Anzahl der Blutgefäße, die sich nicht erhöhen läßt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Quarterhorse hat seinen Namen von der Quarter-mile. Das waren Rennen über eine viertel Meile. Auf dieser Distanz ware und sind es die schnellsten Pferde. Davon hat sich Dein Stiefpapa sicherlich verleiten lassen, solch eine Äußerung von sich zu geben.

Dumm ist nur, daß Painthorses eben auch Quarter sind, nur eben farbig. Deshalb hat ein Paint eben auch den Quartermuskel (das ist der hintere Oberschenkelmuskel, der sehr tief am Röhrbein ansetzt).

Bis vor ein paar Jahren durften farbige Quarter nicht im AQAH eingetragen werden. Aus der Not heraus entstand die Paint Horse Assosiation. Dort wurden alle farbigen Quarter aufgenommen, aber nur, wenn beide Elternteile Quarter waren. Heute können auch farbige Quarter bei der AQHA eingetragen werden.

LG Calimero

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die Strecke (500 m) dürfte nicht ausschlaggebend sein, wer die bessere Kondition von den beiden hat, sondern wer "besser" loskommt.

Ich geh davon aus, dass der ältere Hengst eine entsprechend ausgeprägte Hinterhandmuskulatur hat, die ihm einen Vorteil bringen dürfte....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von friesennarr
21.06.2016, 14:40

Ja geh mal davon aus .... grins.:-)))

Bei 3 mal die Woche - -- wohl kaum.

0

Zwar beantwortet es dievfrge nicht, aber mein .Gedanke sei erlaubt :

Schon mal darüber nachgedacht, dass es sicher nicht gut ist, dass junge Pferd gleich zum Gegenstand so einer Wette zu machen..?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wofür ist es wichtig, dass er das überhaupt schafft? Nur, damit du die Wette gewinnst? Hm..extra dafür nen 3j. verheizen ist ein hoher Preis für eine Wette.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde 10 min. Longieren empfehlen um die Kondition zu trainieren aber nur in Trab ggf. die Richtung nach 5 min. ändern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von timeforachange
21.06.2016, 10:29

ja aber 10 min sind für meinen nichts er hatt ja schon eine ziemlich gute kondi

0
Kommentar von friesennarr
21.06.2016, 14:39

Das faule Pferd trabt - Konditionsarbeit mit Pferden ist immer der Schritt.

0

Bitte, bitte, arbeite an deiner Rechtschreibung. Das ist ja grauenvoll zu lesen!

*abgeschlossEn  * QuaRTer  * eingerittEn  *abhÄngen  *aufbauEn  *diE  *reitEn 

Ist dein E kaputt? entschuldigt dennoch nicht, aus einem Quarter einen Quader zu machen (Quader: http://www.sn.schule.de/~gsmathe/grafiken/QUADER1.JPG )

Gute Dressurarbeit hilft da sowie viele lange Schrittausritte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?