Wie am besten abnehmen? Wie Ernährung umstellen? Ohne Fitnessstudio

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Zum Abnehmen braucht es nicht unbedingt ein Fitnessstudio, das kann man auch (fast) kostenlos haben, z. B. im Sportverein, joggen, radfahren, schwimmen.......

Klar, hast du eine Chance! ;) Der einzige Tipp, den ich dir geben kann abzunehmen ist folgender: Iss nur, wenn du WIRKLICH hunger hast! Außerdem solltest du Kohlenhydrate am besten meiden. Am besten du isst morgens ganz normal Frühstück und Mittags auch (keine zu großen portionen) Und Abens solltest du nur ganz wenig essen (Zum abnehmen am besten gar nichts) Denn Abens nimmt man durchs Essen am meisten zu, weil man sich nicht mehr so viel bewegt. Auf jeden Fall solltest du Snacks zwischen den Mahlzeiten vermeiden! Sonst bringt alles nichts! Und ab und zu kannst du bei dir zu Hause Sit ups machen, das trainiert die Bauchmuskeln. Und du solltest jeden tag mindestens ein Stück Obst essen! (Möglichst keine Avocados oder sowas mit vielen Kalorien...) Was auch sehr hilfreich ist, ist wenn du ABENS Sport machst, das ist am wirksamsten! Morgens bringst Sport fast gar nichts! Was auch sehr ungesund ist ist, wenn du fritierte sachen ist! Das auf keinen Fall mehr! (Auch wenns so lecker ist... ;( )

LG

Ich habe keine konkreten Sporttipps, aber im TV habe ich letztens etwas sehr hilfreiches gesehen: Führe einen 'perfekten' Tag in der Woche ein, d.h. an diesem Tag treibst du viel Sport, ernährst dich ausgewogen etc... Dein Körper merkt dann, dass dir das gut tut und du wirst es automatisch an anderen Tagen auch übernehmen! Allerdings musst du diesen perfekten Tag jede Woche machen, an den anderen Tagen kannst du 'normal' leben. Und warte nicht auf schnelle Ergebnisse, Abnehmen heißt Geduld und Disziplin, sonst gibt's den Jojo-Effekt! Ess nach dem Sport nicht sofort und auch möglichst viel Eiweiß und weniger Fett, doch vollkommen darauf und auf Kalorien darf man auch nicht verzichten, denn der Körper braucht das ;) Hoffe ich konnte dir helfen!

Abnehmerfolg steuert sich zu 80% über die Ernährung. Am besten gehst du da mal mit Mami einkaufen und sagst ihr "keine 3 Packungen Toast, sondern 3 Packungen Hühnerbrustaufschnitt - ich ess so ne Packung jetzt ganz und auch ohne Brot!" Oder sowas wie "wenn ich Von der Schule komme, will ich keine MIT Gewchmacksverstärkern aromatisierte Tiefkühllasagne, ich esse heute eine Dose Thunfisch und me halbe Tüte Tiefkühlbrokkoli"...

deine ernährung auf kalorienarm umstellen, disziplin und geduld, dabei kannst du geld noch sparen

Was möchtest Du wissen?