Wie am besten A4 Blätter zu einem Buch binden?

3 Antworten

Am besten wäre es, wenn Du bevor Du das Ganze in Duplex, also beidseitig ausdruckst (oder ausdrucken lässt), einen Satzspiegel und automatische Seitenzahlen definierst, und den Papierstapel entsprechend beschneiden lässt, sonst kriegst Du ja am Ende ein DINA 4 großes Buch. Das übliche Buchformat ist aber eher so ca. 13x20 cm (plus/minus), es sei denn Du willst einen riesigen Bildband.

Den beschnittenen Papierstapel gibt Du einem Buchbinder, der Dir Dein Buch lumbekt und bindet, auf Wunsch kartoniert oder in Leinen. Beispiel für 250 Seiten Buch, Leinen, mit Titelprägung:

Druck = ca. 35 €, Binden = ca. 35 €, Geprägter Titel = ca. 1 € pro Buchstabe

Also ca. 80 € für ein Exemplar, Preise in München bei einem günstigen Buchbinder, in anderen Städten ist es evtl. billiger. Mein Leib- und Magen-Buchbinder hat mir das früher für 20-30 € gemacht. Leider ist der schon vor 20 Jahren gestorben. R.I.P.

Gehe zu einem Buchbinder in deiner Nähe. Oder schicke es einem Buchbinder zu.

Woher ich das weiß:Hobby – Seit über 10 Jahren betreibe ich Buchbinden als Hobby

Was möchtest Du wissen?