Wie alt wird ein Mensch im Durchschnitt heutzutage?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mädchen, die 2007 in Deutschland geboren wurden, haben laut OECD eine durchschnittliche Lebenserwartung von 82,6 Jahren. Bei 2007 geborenen Jungen sind das 77,4 Jahre.

das lässt sich SO nicht ganz einfach beantworten, weil die lebenserwartung ENTSCHEIDEND vom lebensraum abhängt, in dem sich der jeweilige mensch längere zeit aufhält: klima und nahrungsmittel sind ebenso wie die "soziale versorgung" (medizinische+lebensmittel) wichtig.

mittlerweile werden frauen im schnitt 85 und männer so 80-82 jahre alt... hängt mit unserer medizinischen versorgung zusammen...

folgeproblem ist, dass wir immer mehr alte menschen haben, die dement werden und besonderer pflege brauchen - wo man sich dann mal fragen kann, ob es sinn macht, so alt zu werden... lg

In Deutschland? Oder vielleicht in Sierra-Leone?

Hartz 4-Empfänger werden nicht so alt wie die ohne Hartz, warum weiß ich nicht, aber schau dir die Ergebnisse mal an, ist erschreckend, Politiker werden noch älter!

wer sich mangels geld keine hochwertigen,gesunden lebensmittel leisten kann, der frißt dann halt den industriedreck, der am billigsten verscheuert wird.

0

Was möchtest Du wissen?