Wie alt werden Venusfliegenfallen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das maximale Alter kenne ich nicht, aber in unseren Breiten sterben sie meistens sowieso nicht an zu hohem Alter, sondern an unzureichender Nachbildung ihrer Lebensräume. Wenn man sie richtig hält, müssten sie meiner Meinung nach durchaus ein Dutzend Jahre oder älter werden können.

Gute Tipps zur Haltung; http://green-24.de/forum/ftopic10551.html

Die Venusfliegenfalle ist eine Rarität, der auf der Fensterbank leider kein langes Leben beschieden ist. Wie lange genau, kann niemand bei den hiesigen Kulturgegebenheiten sagen. Im Flaschengarten fühlt sie sich hier aber am wohlsten. Der Standort sollte hell und im Sommer wie Winter relativ kühl sein. Torfmull mit Sphagnum eignet sich am besten als Kulturboden. Mit weichem Wasser regelmäßig leicht feucht halten, nie austrocknen lassen (Trockenheit ist Gift für diese Sumpfpflanze)und im Winter kaum gießen (Führt sonst zu Fäulnis). Unbedingt für hohe Luftfeuchte sorgen (deswegen Flasche). Von Frühjahr bis Sommer alle Monate schwach konzentriert (1g Normaldünger auf 1 Liter weiches Wasser) düngen. Im Frühjahr umtopfen.

Kochendes Wasser für Venusfliegenfallen?

Ich habe Venusfliegenfallen bekommen und weiß, dass sie eigentlich nur Regenwasser vertragen und wegen dem Kalk kein Leitungswasser mögen. Jetzt habe ich mir gedacht: Kann man nicht Leitungswasser kochen, es dann abkühlen lassen und es den Pflanzen geben,weil dann der Kalk entweicht? Geht das?

Ich freue mich über schnelle Antworten

...zur Frage

Pflanze im Zimmergewächshaus?

Ich würde mir gerne fleischfressende Pflanzen kaufen. Da ich mich informiert habe und gelesen habe, dass die viel Wärme und Licht brauchen , hab ich mir gedacht, bevor ich die zum Eingehen bringe, was ich gerne verhindern würde, könnte ich die in einem Zimmergewächshaus halten. Ist das ratsam und worauf muss ich wenn überhaupt achten? Muss ich da lüften und worauf muss ich noch achten? Ps: Ich würde mir Venusfliegenfallen und Sonnentaue kaufen. PPS: Gibt es noch andere F.P., die zu den beiden passen würden wegen Klima und so?

...zur Frage

Meine Pflanze bekommt braune Blätter?

Bei der Pflanze handelt es sich um eine Dracaena Goldfrucht Palme soweit ich weiß. Nun bekommt sie schon seit längerem braune Spitzen (siehe Bild) , ich habe es erstmal nur beobachtet aber nun hört es nicht mehr auf. Was mache ich falsch, oder ist das normal bei dieser Pflanze.

...zur Frage

Venusfliegenfallen Futter

Kann ich meiner Venusfliegenfalle auch Feuerkäfer geben? und was noch alles? Danke

...zur Frage

Wie heißt diese Pflanze? Wie pflege ich sie?

Hallo! Habe zum Geburtstag diese Pflanze (sorry für das verschwommene Foto) geschenkt bekommen und würde nun gerne ihren Namen herausfinden, um zu wissen, wie ich sie gießen muss etc. Leider ist sie schon nach einem Monat verblüht (hoffe, das ist normal :D).

Also: Wer weiß es? :)

...zur Frage

Wieso sehen die Blätter meiner weißen Monstera alle unterschiedlich aus ?

Ich habe gerade mit meinem Vater diskutiert, warum die Blätter unserer weiß-grünen Monstera (monstera deliciosa) alle unterschiedlich aussehen. Manche sind ab der Blattmitte zweifarbig - links grün und rechts weiß - manche sind wiederum nur an der Spitze oder stellenweise weiß.

Dann geht es noch um die Form: die Blätter sind ja herzförmig mit Einkerbungen. Warum haben manche Blätter viele Schlitze oder Löcher und manche gar keine ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?