Wie alt werden Katzen durchschnittlich?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

freilebende streuner ohne jede hilfe von menschen selten älter als 5. freigönger schätz ichmal so auf 12 plusminus 3

wohnungskatzen 20 plusminus 3. wobei die älteste katze der welt meine ich um die 30 war. also mehr geht schon noch^^

voraussetzung ist natürlich dass die gesundheit mitspielt. ein lebensbegrenzender faktor bei katzen ist oft die niere. die ist eben nicht für eine lebenszeit von 20 jahren gemacht, dazu kommt dass katzen schlechte trinker sind und wassermangel nierenschäden begünstigt

http://www.katzennot.de/html/wir_alt_wird_eine_katze.html

Wie alt eine Katze werden kann, hängt von sehr vielen verschiedenen Faktoren ab. So spielen dabei z. B. die Erbanlagen, die Art der Fütterung, die Art der Haltung (Wohnungskatze oder Freigänger), die tierärztliche Versorgung usw. eine wichtige Rolle.

Katzen leben durchschnittlich 12 bis 14 Jahre, wobei freilaufende Katzen durchschnittlich nur 8 Jahre alt werden. Reine Wohnungskatzen dagegen können sogar ein Alter von 20 und mehr Jahren erreichen. Ab dem Alter von 10 bis 12 Jahren gilt die Katze als alt. Sie verändert dann langsam ihr Verhalten: sie geht weniger nach draußen, wird allgemein ruhiger, schläft mehr und sucht vermehrt den Kontakt zu den Menschen. Ihr Fell wird dünner und die Barthaare werden weiß. Altersbedingte Verschleißerscheinungen können zwar - müssen aber nicht zwangsläufig - zu gesundheitlichen Problemen führen. Neben der vermehrten Zuwendung ist bei der alten Katze auch eine genaue Beobachtung des Tieres wichtig. So hat man die Möglichkeit, eventuell auftretende Krankheitsprobleme möglichst rasch in den Griff zu bekommen.

das kommt auf die rasse an...aber im normalfall so 11-20 jahre .freigänger sterben früher als wohnungskatzen

Tipp das steht im jendem Lexikon und bestimmt auch im Internet aber sie werden zwischen schen 12 und 20 Jahren alt .

so können bis zu 18 jahre werden. Normal sind 12 bis 15 jahre.

Also im Durchschnitt etwa 12-15 Jahre (max >20J.) Aber das kommt natürlich ganz auf die Katzenrasse, Haltung, Pflege etc. an

greezh

Was möchtest Du wissen?