Wie alt werden indische Kühe die nicht im Rinderfilet enden?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Es gibt leider TV - Dokus die belegen, daß indische Rinder aus bestimmten Gebieten exportiert werden. Dort enden Sie im Schlachthof der Lederindustrie. Ist kein Widerspruch, wenn Geschäftemacher Profit wittern.

Habe Dir mal was rausgesucht, in dem es um dieses Thema geht. Ansonsten werden sicherlich auch viele Kühe steinalt, was ihnen die Gene halt in die Wiege gelegt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo FritzFedervieh,

Kühe werden von vielen Hindus für heilig gehalten. Wie alt die Kühe werden, ist unterschiedlich. Manche verenden einfach auf der Straße, weil sich niemand darum kümmert. Viele werden - vor allem von Hare-Krishna-Anhängern - eingesammelt und auf Gelände gebracht, wo sie versorgt werden und an später an Altersschwäche sterben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FabianMicc
18.05.2017, 11:33

Die Frage ist nocht nicht beantwortet

0

Kühe/Rinder werden hauptsächlich in Indien als Nutztier gehalten, sie geben Milch, liefern Dung als Brennmaterial in ländlichen Haushalten. Auch als Zugtiere in der Landwirtschaft, und zur Fellverarbeitung werden sie genutzt.

"Unbrauchbare Tiere" laufen in den Städten und auf dem Land frei herum.
Sie erreichen im Durchschnitt kein hohes Alter. Viele der Tiere sterben aufgrund von Futtermangel und schließlich durch völlige Vernachlässigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für dämliche Antworten manchmal. Indische Kühe werden genauso alt wie Rinder eben werden, also ca. 20 Jahre alt. Da sie bei den Hindus als heilig gelten dürfen sie nicht getötet werden. Zumindest nicht in den Gebieten wo Hinduismus dominiert. Folglich werden sie in der Regel auch nicht geschlachtet. Vom zu Tode hetzen habe ich noch nie etwas gehört, woher hast Du dass rikks? Von Facebook?  :D Natürlich kümmert man sich nicht richtig um die freilaufenden Tiere, daher ist ihre Lebenserwartung insoweit reduziert, wie man von einer verringerten Lebenserwartung eines obdachlosen Menschen, der ohne regelmässige Ernährung und medizinische Versorgung lebt, ausgehen kann. Oder einem Straßenhund bzw. Katze. Ich denke nicht dass sie allzu alt werden..



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell dir mal vor ,das Tiere unsere Seelengefährten sind und Rinderfllet dir gar nicht schmecken würde, wenn du es ohne Geschmacksverstärker und Gewürze essen müsstest...

Ach und indische Kühe leben ihre Zeit so lang , wie du deine , wenn man sie bzw. dich lässt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Lebenserwartung eines Hausrinds beträgt i.d.R. bis zu 20 Jahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst dich entscheiden, entweder das oder das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimmst du alte Kuh, nimmst du Txogitxu ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

20 Jahre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach Dir keine Sorgen: indische Kühe werden nicht geschlachtet. Sie sind als lila Kühe ein Exportschlager.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sturmwolke
18.05.2017, 23:48

<ggg>

1

eine Kuh kann 25 Jahre alt werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie leben so lange, bis sie ihr Karma abgearbeitet haben, denke ich. Sofern Kühe in Indien überhaupt ein Karma haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?